ReviewBuch

Band
QUEEN 
Kategorie
Buch 
Heft
RH #357 
Titel
QUEEN - POMP, ROCK & CIRCUMSTANCES 
Erscheinungsjahr
2017 
Note

Phil Sutcliffe
(Delius Klasing)
Es gibt viele Bücher über QUEEN, vor allem viele schlechte. Der 300-Seiten-Wälzer von Phil Sutcliffe gehört zu den besseren, nicht zuletzt, weil der Autor, ein altgedienter englischer Journalist, die Bandhistorie mit Eintrittskarten, Pässen und Tour-Daten aus dem QUEEN-Museum aufpeppt; dazu noch gelungene Fotos, die im A4-Format natürlich besser zur Geltung kommen. Die englische Erstauflage erschien schon 2009, aber die letzten Entwicklungen mit Adam Lambert sind bei dieser Neuauflage hinzugekommen. Aktueller geht es also nicht. Die Zeit bis Freddie Mercurys Tod Ende November 1991 wird durch viele Zitate aus Interviews und anderen Quellen sehr genau beschrieben, dazu kommen doppelseitige Rezensionen der einzelnen Platten oder Anekdoten von anderen Autoren wie dem 2014 verstorbenen QUEEN/Thin-Lizzy-Biografen Harry Doherty sowie diversen Musikern wie Kid Rock, Tommy Lee und Slash. Was leider stört, ist (wieder einmal) die holprige Übersetzung. Solche Fehler wie auf Seite 213 („Wir lügten jeden an...“) dürfen nicht passieren.     


Jörg Staude

AMAZONEMPFEHLUNG