ReviewBuch

Band
AMORPHIS 
Kategorie
Buch 
Heft
RH #346 
Titel
AMORPHIS – DIE OFFIZIELLE BIOGRAFIE 
Erscheinungsjahr
2016 
Note

Markus Laasko
(Edition Roter Drache)

Die Band aus dem Land der tausend Seen feierte 2015 ihr 25-jähriges Bestehen – und bei weitem nicht alle Jahre waren ein Zuckerschlecken. Gar nicht so einfach, die turbulente Geschichte der Nordmänner auf knapp 400 Seiten zusammenzufassen. Umso gelungener ist der vorliegende, mit O-Tönen aktiver und früherer Mitglieder gespickte Schmöker. Diese Biografie ist DIE Band-Bibel für AMORPHIS-Fans. Ob Anekdoten aus den Kindheitstagen der Musiker, Schilderungen des wilden Tourlebens oder ungeschönte Berichte der schwierigsten Zeiten der Finnen – hier findet ihr alles. Amüsant, reich bebildert und vom Journalisten und Band-Freund Markus Laasko höchst informativ aufbereitet, liefert „Amorphis – Die offizielle Biografie“ zugleich ein Porträt der Gruppe, des Musikgeschäfts und der finnischen Metal-Szene. Selbst schuld, wer das nicht liest.


Alexandra Michels

AMAZONEMPFEHLUNG