ReviewBuch

Kategorie
Buch 
Heft
RH #330 
Titel
SMOKIN´ VALVES – A HEADBANGER´S GUIDE TO 900 NWOBHM RECORDS 
Erscheinungsjahr
2014 
Note

Martin Popoff
(Power Chord Press)
Motörhead (Gründungsjahr 1975) unter den Deckel eines Buches über die New Wave Of British Heavy Metal zu zwängen (und ein Live-Foto von Lemmy aufs Cover zu nehmen), zeugt von einer sehr kreativen Art der Geschichtsschreibung. Die NWOBHM startete bekanntlich erst 1979 (und ging bis ca. 1983). Aber Martin Popoff war schon immer ein höchst fantasievoller Autor, der einen einzigartig blumigen Schreibstil pflegt und dessen musikalische Vorlieben man nach mittlerweile 45 Büchern zu taxieren weiß. Das ist für die 232 Seiten von „Smokin´ Valves“ indes auch unerlässlich, denn der Schmöker bietet kaum harte Fakten, sondern reiht subjektive LP- und Single-Reviews aneinander. Von Iron Maiden bis Toad The Wet Sprocket. NWOBHM-Spezialisten werden sich über den einen oder anderen sachlichen Fehler ärgern, Neueinsteiger mit einer Affinität zum gedruckten Wort bekommen einen guten Überblick über die gesamte musikalische Breite der Bewegung und wertvolle Tipps für den Vinyl-Einkaufszettel.


Matthias Mader

AMAZONEMPFEHLUNG