ReviewBuch

Band
STEVEN TYLER 
Kategorie
Buch 
Heft
RH #302 
Titel
Does The Noise In My Head Bother You? 
Erscheinungsjahr
2012 
Note

(Edel Rockbuch)
Und noch mal Futter für AEROSMITH-Fans: Steven Tylers Biografie beschäftigt sich zwar nicht ausschließlich mit der Band, sondern geht ebenfalls ausgiebig auf sein Leben abseits der Band ein, aber auch da geht es nicht wirklich langweilig zu. Der Leser erfährt eine Menge über die unbeschwerte Jugendzeit des Frontmannes, sein familiäres Umfeld, und auch der exzessive Drogenkonsum des Protagonisten wird nicht unter den Teppich gekehrt, sondern ausführlich (und kritisch) beschrieben. Dem Co-Autoren David Dalton ist es zudem gelungen, den trockenen Humor und die scharfsinnigen Beobachtungen von Steven Tyler so gut einzufangen, dass man beim Lesen des Buchs einfach nicht anders kann, als sich ein AEROSMITH-Album nach dem anderen anzuhören und auf diese Art tief in den Soundtrack zum Leben des Sängers einzutauchen. Dass Mr. Tyler die eine oder andere Anekdote heute gänzlich anders erinnert, als sie beispielsweise in „Walk This Way“ geschildert wird, lässt sich locker-lapidar unter dem Begriff „künstlerische Freiheit“ verbuchen.
Freunde von anspruchsvollen Rockbiografien müssen hier zuschlagen.


Thomas Kupfer

AMAZONEMPFEHLUNG