ReviewBuch

Kategorie
Buch 
Heft
RH #201 
Note

Dieser überformatige, auf teurem Fotopapier gedruckte Bildband ist ein hochwertiges (und mit einem Ladenpreis von 50 Euro keineswegs überteuertes) Schmuckstück für absolute JETHRO TULL-Maniacs. Auf 333 Seiten präsentiert der renommierte Musikfotograf Didi Zill ganz- und doppelseitige Fotos aus sechs Sessions, die er zwischen 1969 und 1987 mit Ian Anderson & Co. knipste. Neben tonnenweise Live-Pics enthält der massive Foliant u.a. auch amüsante 72er-Aufnahmen aus Offenburg, wo Zill die Briten als Gauklertruppe verkleidet durch die Fußgängerzone scheuchte und in Mülltonnen steckte. Abgerundet wird der Augenschmaus von informativen, durch rare Interview-Passagen aufgepeppten Begleittexten.


Michael Rensen

AMAZONEMPFEHLUNG