ReviewBuch

Kategorie
Buch 
Heft
RH #190 
Note

Dieser großformatige, 432 Seiten dicke, mit über 500 größtenteils farbigen Exklusiv-Fotos angefüllte Bildband ist ein Muss für jeden Purple-Fan! Zwar gibt´s so gut wie nichts zu lesen (von einem Roger Glover-Vorwort und ein paar Kurzkommentaren des Purple-Haus-und-Hof-Fotografen Didi Zill mal abgesehen), aber dafür erzählen die Fotos jede Menge Geschichten. Man bekommt einen sehr guten Eindruck von den Privatpersonen Ian Gillan, Jon Lord, Roger Glover, Ian Paice und Ritchie Blackmore, wobei besonders Letzterer in den Siebzigern und Achtzigern ja als weitestgehend unnahbar galt. Und wusstet ihr, dass Roger Glover schon 1971 mit einem Patronengurt - also noch vor Lemmy - durch die Botanik latschte? Nee? Jetzt wisst ihr´s!
Erklärende Kurzkommentare zu den einzelnen Bildern hätten das Werk zwar noch etwas aufgewertet, aber eingeschworene Jünger der Hardrock-Dinosaurier werden den stolzen Preis von rund 80,- ? sicher auch so berappen.


Götz Kühnemund

AMAZONEMPFEHLUNG