ReviewBuch

Kategorie
Buch 
Titel
THE COLLECTOR´S GUIDE TO HEAVY METAL (Eigenvertrieb) 
Note

Du lieber Himmel, dieser Martin Popoff muß echt wahnsinnig sein! 1993 veröffentlichte der Kanadier ein Buch namens „Riff Kills Man!“, in welchem er fast 2.000 Metal-Scheibletten reviewte. Und nun erscheint sein zweiter Schmöker, in dem er unglaubliche 3.700 Metal-Platten besprochen hat. 3.700 Reviews!!! So viele werde ich wahrscheinlich selbst dann nicht schreiben, wenn ich bis zum Rentenalter beim Rock Hard bleiben sollte. Und ich mach´ den Scheiß schon seit zehn Jahren...
Das Famose an der Sache ist, daß auch das 3.700. Review bei Popoff immer noch lesenswert bleibt. Und es steht außer Frage, daß der Bursche sich im Metal-Sektor verdammt gut auskennt. Seine Kommentare sind jedenfalls meist fundiert und vor allem locker geschrieben, so daß sich der Schinken nie zu trocken liest. Natürlich sind die Geschmäcker verschieden, aber ich für meinen Teil freue mich, daß Popoff erkannt hat, daß „Hemispheres“ das beste Rush-Album ist, daß sowohl Love/Hate als auch Lake Of Tears für ihn außergewöhnliche Bands sind, daß er genau wie ich eine Vorliebe für so unterschiedliche Truppen wie The Tea Party, Savatage, Hanoi Rocks, UFO oder Edge Of Sanity hat. Andererseits kann ich mich aber auch herrlich darüber ärgern, daß Bands wie Girlschool, Fates Warning, Candlemass, Bolt Thrower oder Atheist meist ziemlich schlecht bei Popoff wegkommen - oder daß bei Vicious Rumors oder Entombed immer die falschen Platten gelobt werden. Drei von zehn Punkten für „Left Hand Path“ - lachhaft!
Und so kann man 550 Seiten lang zustimmend mit dem Kopf nicken und ein lautes „Du hast recht!“ in Richtung Kanada rufen, um im nächsten Moment darüber nachzudenken, eine Briefbombe rüberzuschicken. Kurzum: Es macht riesigen Spaß, sich durch diesen Wust von Plattenrezensionen zu kämpfen. Und als Bonus gibt´s noch eine CD mit 19 Tracks aus dem Hause Century Media. Wenn das nichts ist...
Bestellen könnt ihr das - natürlich englischsprachige - Monumentalwerk bei Martin Popoff, P.O. Box 65208, 358 Danforth Ave., Toronto, Ontario, M4K 2Z2, Kanada. Der Preis beträgt 30 US-Dollar (inkl. Porto).


Frank Albrecht

AMAZONEMPFEHLUNG