ReviewArschbombe

Band
HERREN 
Kategorie
Arschbombe 
Heft
RH #367 
Titel
Neue Deutsche Herrlichkeit 
Erscheinungsjahr
2017 
Note
0.0 

Laute Helden/SPV (43:58)
„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt“, hielt Ludwig Wittgenstein in seinem Tractatus logico-philosophicus fest. Was hätte der bedeutendste Philosoph des 20. Jahrhunderts wohl geschrieben, wenn er zu jener Zeit die HERREN gekannt hätte? Hier wäre der Gottvater des Logischen Positivismus an seine Grenzen gestoßen, da sich die Band zwar einerseits auf Deutsch ausdrückt, dich andererseits sprachlos zurücklässt. Es ist davon auszugehen, dass sich diese Texte einer rationalen Betrachtung entziehen, da man zumindest deren Peinlichkeit als grenzenlos bezeichnen muss. Ein weiteres Paradoxon: NEUE-Deutsche-Welle-Sänger Hubert Kah macht jetzt einen auf NEUE Deutsche Härte und klingt dabei dermaßen antiquiert und altbacken, als wären Rammstein bereits 1994 im Altersheim gewesen. „Die meisten Sätze und Fragen, welche über philosophische Dinge geschrieben worden sind, sind nicht falsch, sondern unsinnig. Wir können daher Fragen dieser Art überhaupt nicht beantworten, sondern nur ihre Unsinnigkeit feststellen“, schrieb Wittgenstein in seinem Vorwort zum Tractatus. Was ich euch damit sagen will, ist, dass „Neue Deutsche Herrlichkeit“ in der Tat die sinnloseste Scheiße ist, die ich seit langer Zeit gehört habe. Und wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen.


Wu Gang 0.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen