ReviewArschbombe

Band
STEVE GRANT´S BAROCKESTRA 
Kategorie
Arschbombe 
Heft
RH #264 
Titel
Roll Over Beethoven 
Erscheinungsjahr
2009 
Note
2.0 

Klassik im Rock/Pop-Gewand. Wahnsinn, auf diese brillante Idee muss man erst mal kommen! Multi-Instrumentalist, Sänger und Produzent Steve Grant (hat u.a. mit/für Eric Burdon, The Police, Suzi Quatro und George Harrison gearbeitet) schämt sich seiner Geistesblitze nicht, wandet sein Ensemble zudem noch in billige Barock-Imitate und schändet fröhlich Kulturgut von Bach über Händel und Mozart bis Chopin. Wer das kaufen soll? Z.B. Fans von Rondo Veneziano und den drei Rocktenören. Menschen also, denen musikalisch generell nichts peinlich ist. „Wenn Beethoven heute leben würde, würde er Gitarre spielen!“, tönt Steve Grant vollmundig. Möglich, Steve. Sicher ist allerdings, dass sich der olle Ludwig beim Lauschen dieser CD ein paar Mal im Grabe umdrehen würde. „Roll over, Beethoven“!


Mike Borrink 2.0

AMAZONEMPFEHLUNG