ReviewArschbombe

Band
BROWN JENKINS 
Kategorie
Arschbombe 
Heft
RH #256 
Titel
Dagonite 
Erscheinungsjahr
2008 
Note
1.0 

Unvermögen meets Monotonie. Was die Texaner BROWN JENKINS auf ihrem Labeldebüt „Dagonite“ zusammengeschustert haben, bewegt sich hart an der Grenze zur Unhörbarkeit. Fünf permanent schleppende Songs zwischen verhalltem Black Metal und Möchtegern-Ambient-Doom, ein völlig beschissen abgemischter, schlecht ausbalancierter Sound und gänzlich kreativitätsfreies Songwriting ergeben unterm Strich einen überteuerten Untersetzer für jene alkoholischen Getränke, die es braucht, um diese sinnfreie Rohstoffverschwendung möglichst schnell wieder zu vergessen.


Andreas Stappert 1.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen