ReviewArschbombe

Band
YUPPIE CLUB 
Kategorie
Arschbombe 
Heft
RH #253 
Titel
Pretty Brutal 
Erscheinungsjahr
2008 
Note
0.0 

(25:59)
Endlich mal wieder Heavy Metal für 9Live-Gucker! Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit haben YUPPIE CLUB jede Menge Hohlraum zwischen den Ohren, denn es braucht schon ziemlich viel Geistfreiheit, wenn man 15 Mir-wird-übel-Nummern lang mit latent stumpfen Langweiler-Riffs, penetrantem Fahrschulendrumming und gerülpsten Schweinestallgeräuschen einen tonalen Stuhlgang abhält und irgendwo in der Schnittmenge aus Thrash-Punk und Flachland-Grind absolut gar nix reißt. Ich fordere eine Super Nanny für Problemmusikanten sowie Abtreibungskliniken für Labels, die uns mit schlampig Zusammengeschraubtem vom Talentlosfließband malträtieren!


Wolf-Rüdiger Mühlmann 0.0

AMAZONEMPFEHLUNG