ReviewArschbombe

Band
TANGORODRIM 
Kategorie
Arschbombe 
Heft
RH #247 
Titel
Justus Ex Fide Vivit 
Note
2.0 

(28:54)
Die israelischen Schwarzwurzeln TANGORODRIM haben was drauf. Wenn´s auch nur Zahnbelag ist. Ansonsten nullinger. Primitiver Black Metal mit Punk-Schlagseite, mies produziert, grottig gespielt, blöde Texte, austauschbare Saufgrölstimme - klingt wie frustriertes Stammtisch-Inventar, das sich nach der Einfuhr billiger Oi!-Schallplatten zur Kunst berufen fühlt.


Wolf-Rüdiger Mühlmann 2.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen