ReviewArschbombe

Band
PANZER X 
Kategorie
Arschbombe 
Heft
RH #230 
Titel
Steel Fist 
Note
3.0 

(17:33)
Die polnische All-Star-Band PANZER X rund um Vader-Gitarrist Peter und Turbo-Sänger Grzegorz versucht sich an schnörkellosem Metal der Marke Priest. Unter den erwartungsgemäß sauber eingetüteten sechs Stücken befinden sich auch zwei unspektakuläre Coverversionen: ´Riding On The Wind´ (Judas Priest) und ´Paint It Black´ (Rolling Stones). Als hätten die Jungs geahnt, dass ihre eigenen Songs einfach viel zu banal und bieder rüberkommen und keinen Hund hinterm Ofen hervorlocken.
Langweilig und reizlos!


Bruder Cle 3.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen