ReviewArschbombe

Band
SHAKA PONK 
Kategorie
Arschbombe 
Heft
RH #227 
Titel
Loco Con Da Frenchy Talkin´ 
Note
2.5 

(61:26)
Eigentlich hatte man ja gehofft, provinzieller „Funk-Metal/Rock“ oder „Rap-Metal/Rock“ oder „Scheiß-Metal/Rock“ wäre seit ungefähr zehn Jahren mausetot. Aber nix da: SHAKA PONK, in Deutschland lebende Franzosen, kennen keine Gnade, nennen sich Frah („Mic & Meca“ - wow!), Thias („Sub-Bass Works“ - Hammer!), C.C., Bobee-O.D. und Goz und finden ihren - total cool! - CD-Cover-Aufdruck „Parental Advisory - No-Sens (sic!) Lyrics“ wahrscheinlich sogar lustig. Immerhin konnte das Quintett bereits mit Such A Surge touren. Die sind zwar auch nicht toll, im direkten Vergleich aber so was wie Gott und Jesus zusammen.
Eine Platte wie ihr Cover: affig.


Boris Kaiser 2.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen