ReviewArschbombe

Band
TORTURE WHEEL 
Kategorie
Arschbombe 
Heft
RH #214 
Titel
Crushed Under... 
Note
2.0 

(45:06)
Was der hier für sämtliche Instrumente im Alleingang zuständige, ansonsten in Diensten der US-Industrial-Doomer Wraith Of The Ropes stehende E.M. Hearst auf dieser überlangen Vier-Track-EP abliefert, ist eine der belanglosesten Doom-Veröffentlichungen der letzten Jahre. Surrealistischer Funeral-Doom mit Einflüssen aus Doom, Heavy Metal, Prog- und Psychedelic-Rock, Industrial und einigem mehr soll es laut Info sein. In der Realität ist es weder Fisch noch Fleisch, sondern schlicht Langeweile pur. Im Gegensatz zu guten Funeral-Doomern wie Skepticism mit ihrer alles erschlagenden Wucht oder dem begeisternden Drone-Rock von Sunn 0))) mit seinen Nerven zerfetzenden Low-End-Bassgewittern, sind TORTURE WHEEL lediglich ein laues Doomlüftchen, das allenfalls zur akustischen Untermalung eines verkopften Experimentalfilms taugt.


Andreas Stappert 2.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen