ReviewAlbum

Band
MOTOR CITY MAYHEM 
Kategorie
Album 
Heft
RH #374 
Titel
Shitfaced And Outta Luck 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Metalapolis/Soulfood (33:40)
Die Stuttgarter Kerosin-Rocker Shotgun Express haben Sänger und Schlagzeuger ausgetauscht und die kurze Umbaupause in der Garage genutzt, um sich einen noch sprechenderen Namen zu verpassen. Musikalisch klabautern MOTOR CITY MAYHEM indessen weiter wie gehabt. Die instrumentale Hyperventilation und die scheppernde Produktion erinnern noch am ehesten an frühe Hellacopters und Gluecifer, und der extreme Gebrauch des Equalizers macht aus Sänger Van einen  Telefonstimmenklon von Captain Poon. Geschmackvoll geht anders, hier regiert die grobe Kelle, musikalisch, textlich, klanglich. Anders als viele andere Neo-Garage-Bands, zumal aus Skandinavien, hat die Band sich ihren herben Gossencharm bewahrt. Die Hook-Dichte könnte allerdings etwas höher sein. Gröl-Refrains kommen bekanntlich mit einer Melodie noch besser.


Frank Schäfer 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen