ReviewAlbum

Band
GLORIOR BELLI 
Kategorie
Album 
Heft
RH #372 
Titel
The Apostates 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.0 

Season Of Mist/Soulfood (47:24)
Den Black Metal, dem sich GLORIOR BELLI zu ihrer Anfangszeit verschrieben haben, lassen die Franzosen mittlerweile nur noch selten und eher als eine Art Wurzel des Ganzen durchblicken - so auch auf „The Apostates“. Während der Opener ´Sui Generis´ noch recht schwarzmetallisch klingt, wird der traditionelle Sound schon im Nachfolger ´Deserters Of Eden´ durch ein Solo aufgelockert, das problemlos auch in einem Heavy-Metal-Song auftauchen könnte. Dieser verspielte Charakter rund um den Heavy Rock beherrscht auch die folgende erste Hälfte des Songs, während der Sound der Truppe immer moderner wird und bei Tracks wie ´Runaway Charley´ oder ´Hangin´ Crepe´ durch die melodischen, cleanen Refrains im Kontrast zu den „böseren“ Parts fast schon Metalcore-Charakter annimmt. Zum Abschluss gibt´s mit ´Rebel Reveries´ noch eine schöne, melancholische Heavy-Pop-Rock-Ballade, die das Ganze allerdings noch ein bisschen weicher spült, was zu dem Fazit führt, dass „The Apostates“ viele Zielgruppen anspricht, aber unter den Black-Metallern wohl eher die Hipster-Fraktion.


Mandy Malon 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen