ReviewAlbum

Band
NO HOT ASHES 
Kategorie
Album 
Heft
RH #371 
Titel
No Hot Ashes 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Frontiers/Soulfood (40:54)
Bereits 1983 gründeten die Nordiren ihre Band NO HOT ASHES, doch wenn sich jetzt vermeintliche Rock-Experten verzweifelt am Kopf kratzen, weil sie die Truppe nicht in ihrer umfangreichen Vinylsammlung verorten können - keine Panik! 1986 erschien mit „She Drives Me Crazy“ nur eine Single, bevor sich die Melodic-Band 1990 auflöste. Nach der Reunion im Jahr 2013, die eigentlich nur für eine Show gelten sollte, leckten die mittlerweile ergrauten Herren wieder Blut und liefern nun endlich - 35 Jahre nach ihrer Gründung - ihr Debüt ab, das von FMs Merv Goldsworthy und Pete Jupp produziert wurde und eingängigen AOR bietet, der heute wie in den Achtzigern seine Berechtigung hat(te). Anspieltipps: das grandiose ´I´m Back´ und das hitverdächtige ´Souls´. Unbedingt laut hören!


Jenny Rönnebeck 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG