ReviewAlbum

Band
MISKATONIC UNION 
Kategorie
Album 
Heft
RH #371 
Titel
Astral Quest 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
6.0 

Iron Shield/Soulfood (49:23)
Laut Info liegt dem „Astral Quest“-Album der Chilenen MISKATONIC UNION der Versuch einer Verbindung „des 80er-Jahre-Metal mit den Lyrics von H.P. Lovecraft“ zugrunde. Herausgekommen sind Songs wie ´Bushido Ninja´ (wie bitte?), ´Captain Sparrow´ oder ´I Always Do What I Want´. Nicht immer zeigt sich das Quintett dabei der selbst auferlegten Aufgabe vollständig gewachsen. Die Drums hören sich leider böse getriggert an, und Vokalist Raúl Saa verliert den Kampf gegen die englische Sprache öfter, als er ihn gewinnt. Das ist ein bisschen schade, denn das Material, tief im traditionellen Heavy Metal irgendwo zwischen Helloween, Maiden und Queensryche verwurzelt, ist durchaus interessant aufgebaut und wird insgesamt kompetent dargeboten. Da MISKATONIC UNION erst seit drei Jahren zusammenspielen, besteht die berechtigte Hoffnung, dass die erwähnten „Kinderkrankheiten“ noch zeitnah behoben werden können.


Matthias Mader 6.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen