ReviewAlbum

Band
THE LEGION:GHOST 
Kategorie
Album 
Heft
RH #371 
Titel
With Courage Of Despair 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Noizgate/Rough Trade (53:36)
Moderner Metal aus deutschen Landen, der im Falle von „With Courage Of Despair“ äußerst kompetent und vielseitig vorgetragen wird. THE LEGION:GHOST setzen auf ausgefeilte Songs und Melodien, die sich trotz aller Härte immer wieder in des Hörers Ohr festsetzen. Stilistisch erinnert der Fünfer aus dem Rheinland an Bands wie Emil Bulls, Machine Head, In Flames oder auch Caliban, wobei man hörbar darum bemüht ist, eigene Akzente zu setzen. Songs wie ´No Happy End´, das fulminante, von einer schicken Chorusline getragene ´Thy Will Be Done´ oder der High-Energy-Pusher ´The Counterweight´ schreien förmlich danach, von einem breiteren Publikum erhört zu werden. Die Jungs besitzen Hit-Potenzial und schaffen es nahezu grandios, die Balance aus Härte und Melodie zu halten. An dieser Stelle muss man auch Sänger Kevin lobend erwähnen, der ein breites Gesangsspektrum auffährt und der knackig produzierten Scheibe seinen Extra-Stempel aufdrückt. Einziges Manko: Die Platte ist um zwei, drei Songs zu lang ausgefallen, und die etwas zu dick aufgetragene (Schmalz-)Ballade ´Swan Song´ hätte man sich kneifen können. Ansonsten alles im grünen Bereich!


Patrick Schmidt 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG