ReviewAlbum

Band
GOZU 
Kategorie
Album 
Heft
RH #371 
Titel
Equilibrium 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
6.5 

Metal Blade/Sony (49:09)
Diese Alternative-Metaller mit unüberhörbarer Neunziger-Schlagseite stammen aus Boston. Als vermuteten Einfluss kann man einiges anführen, was cool war und wohl noch ist: Helmet, Alice In Chains, Masters Of Reality, Corrosion Of Conformity, Crowbar und Machine Head. Hier wird gerifft und schwer gegroovt, was das Zeug hält, während Sänger/Gitarrist Marc Gaffney versucht, noch eine griffige Melodie drüberzulegen. Doch das gelingt eher selten, vor allem der Chris-Goss-mäßige Säuselgesang in der abschließenden ´Ballad Of ODB´ geht völlig in die Hose. Dazu kommt, dass GOZU Spielwitz und Raffinesse der oben genannten Bands ziemlich abgehen. Viel Kraftmeierei und übertriebenes Effektgedudel, dafür weder Slogans noch Hits. Mag sein, dass sie live einen losmachen, im Studio haben ähnlich gelagerte Acts wie Pallbearer oder Yob einen Vorsprung.


Holger Stratmann 6.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen