ReviewAlbum

Band
THE GOLDEN GRASS 
Kategorie
Album 
Heft
RH #371 
Titel
Absolutely 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
6.5 

Listenable/Edel (39:48)
Schade, dass sich THE GOLDEN GRASS nicht tiefer in jene Prog-Gefilde vorwagen, die der Vorgänger von „Absolutely“ ausgelotet hat. Das dritte Album des Trios bietet abgesehen vom neunminütigen ´Out On The Road´ Jam-freudiges Classic-Rock-Handwerk der soliden Sorte, was konkret bedeutet, dass die Musiker formgerechte Stücke geschrieben haben, die sich „nur“ als Ergänzung zu den aktuellen Alben von The Temperance Movement und Palace Of The King eignen. Die Scheibe wirkt eher wie eine brave Stilübung mit allen Schikanen vom Slide-Röhrchen auf dem Griffbrett bis zum gefühlten ZZ-Top-Bart obendrüber, als dass sie vom brennenden Verlangen der New Yorker zeugen würde, nur diesen Stoff und nichts anderes spielen zu müssen. Wenn der Trendzug weiterfährt, erinnert sich niemand an die Songs. Kunst und Handwerk, Dringlichkeit und Dienstleistung sind eben jeweils zwei Paar Schuhe.


Andreas Schiffmann 6.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen