ReviewAlbum

Band
ERADICATOR 
Kategorie
Album 
Heft
RH #371 
Titel
Into Oblivion 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Green Zone/H´Art (44:33)
„Moshproofed Thrash Metal“ heißt es auf einem Patch aus dem Merch-Angebot von ERADICATOR, und auch der Opener ´Moshproofed´ gibt das Motto der Truppe um die Stöber-Brüder (die optisch auch auf die ersten Destruction-Promofotos gepasst hätten) auf dem vierten Album vor. Seit mehr als zehn Jahren stehen die Sauerländer für traditionellen Teutonen-Thrash (mit kräftigen Bay-Area-Einflüssen), und nicht zuletzt wegen der gelungenen Produktion von Martin Buchwalter (Destruction, Tankard), der sozialkritischen Texten und des gelungenen Covers ist dabei ihr reifstes Album herausgekommen. Zwar reicht das Ergebnis noch nicht für die Thrash-Bundesliga, aber zur Spitzengruppe der zweiten Liga zählt man mittlerweile allemal.


Wolfram Küper 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen