ReviewAlbum

Band
COILGUNS 
Kategorie
Album 
Heft
RH #371 
Titel
Millennials 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
6.0 

Hummus/Membran (38:53)
COILGUNS´ neuem Album „Millennials“ liegt der wahrscheinlich längste und unübersichtlichste Promozettel des Metal-Undergrounds bei. Vieles davon ist wie so oft nicht beim Wort zu nehmen, doch die Beschreibung als „atemlose, unterproduzierte, tiefer gestimmte, epileptische Platte“ trifft den Nagel auf den Kopf. Wie mit dem Gummihammer geschlagen fühlt sich auch der Rezensent beim Konsum dieses Noise/Prog/Hardcore-Eintopfs. Die vier Schweizer baden leidenschaftlich in Dissonanzen, experimentieren mit verzerrten Vocals, können jedoch auch mal straight nach vorne Punk spielen. Unterm Strich bleibt es hart an der Grenze zum Erträglichen. Ihr steht auf Meshuggah, Primus, Einstürzende Neubauten und Karlheinz Stockhausen? Dann bitten euch COILGUNS zum Tanz.


Meredith Schmiedeskamp 6.0

AMAZONEMPFEHLUNG