ReviewAlbum

Band
BULLETBOYS 
Kategorie
Album 
Heft
RH #371 
Titel
From Out Of The Skies 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
6.5 

Frontiers/Soulfood (42:07)
BULLETBOYS sind eine dieser US-Bands, die in ihrer Heimat seit jeher deutlich erfolgreicher als auf dieser Seite des großen Teiches waren. In den Achtzigern als Sleaze-Kapelle gestartet, hat sich die Truppe um das einzig verbliebene Gründungsmitglied Marq Torien (g./v.) über die Jahre musikalisch deutlich verändert und ist spätestens seit „10¢ Billionaire“ (2009) bei einer Mischung aus Hardrock und Alternative hängen geblieben. Was vor zehn Jahren noch hip und frisch wirkte, kommt heutzutage allerdings fast schon ein wenig angestaubt rüber, und echte Hits gibt´s auf „From Out Of The Skies“ leider auch mal wieder nicht. Nichts Neues im Westen, könnte man mit Blick auf den BULLETBOYS-Backkatalog also sagen.


Jens Peters 6.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen