ReviewAlbum

Band
STERLING BALL,JOHN FERRARO,JIM COX 
Kategorie
Album 
Heft
RH #370 
Titel
The Mutual Admiration Society 
Erscheinungsjahr
2018 
Note

„The Mutual Admiration Society“ (Provogue/Rough Trade) ist ein Instrumental-Trio-Projekt von STERLING BALL, JOHN FERRARO & JIM COX, für das die Jugendfreunde vornehmlich Klassiker aus Sterlings Jugend aufgenommen haben: von Hank Williams über Sonny Boy Williamson und Chuck Berry bis hin zu den Jackson 5. Stilistischer Ausreißer: das (eher gewöhnungsbedürftige) ´Disney Medley´ mit Dream Theaters Arnie, äh, John Petrucci. Die Riege der Gast-Gitarristen ist mit u.a. Steve Morse, Steve Lukather, Steve Vai und Albert Lee (alle als Endorser bei Ernie Ball/Music Man) ohnehin ziemlich ansehnlich.
Dieses Review stammt aus der "Retro-Rock"-Rubrik.


Mike Borrink

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen