ReviewAlbum

Band
NO MAN 
Kategorie
Album 
Heft
RH #370 
Titel
Returning Jesus 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Der vierte NO-MAN-Longplayer „Returning Jesus“ von 2001 zählt zu den besseren gemeinsamen Releases von Steven Wilson und Tim Bowness und bietet mit seinem leicht floydigen Singer/Songwriter-Ambient-Prog edles Kopfhörer-Futter für ruhige Abende, an denen das Hirn durchaus ein wenig gefordert werden darf. Über Kscope/Edel ist jetzt eine Doppel-CD-Version mit dem von Wilson remasterten Originalalbum, 15 guten B-Seiten, Demotracks und Alternativ-Versionen sowie einem informativen Booklet erschienen.
Dieses Review stammt aus der "Dr. Prog-Rubrik".


Michael Rensen 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG