ReviewAlbum

Band
KAYAK 
Kategorie
Album 
Heft
RH #370 
Titel
Seventeen 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Nach dem Personalchaos der letzten Jahre hat Keyboarder Ton Scherpenzeel seine 1972 gegründete Band KAYAK komplett neu aufgestellt, liefert mit „Seventeen“ (InsideOut/Sony) jedoch die gewohnte (und gewohnt gute) Progoper-Kost irgendwo zwischen Ayreon, „Jesus Christ Superstar“, Queen und Savatage ab. Die Seventies-Pomprock-Dramatik der Niederländer gerät nie zu schwülstig, der neue Sänger Bart Schwertmann tritt problemlos in die nicht gerade kleinen Fußstapfen von Edward Reekers, und die klaren, griffigen Melodien klingen niemals bräsig oder abgelutscht.
Dieses Review stammt aus der "Dr. Prog-Rubrik".


Michael Rensen 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen