ReviewAlbum

Band
ANDREW W.K. 
Kategorie
Album 
Heft
RH #370 
Titel
You´re Not Alone 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.0 

Bee & El/Sony (52:28)
ANDREW W.K., da war doch was? Anfang der nuller Jahre landete der Ami mit seinem Debüt „I Get Wet“ einen veritablen Verkaufshit und quittierte den Umstand, dass sein Soundbastard aus Pop, Dance Music und Heavy Metal die Rockszene spaltete, mit einem feisten Grinsen. Danach wurde es ruhiger um den bekennenden Partylöwen, der sich in jüngster Vergangenheit auch als Radio- und Fernsehmoderator sowie Motivationsredner (!) ausgetobt hat. Das neue Album „You´re Not Alone“ ist (natürlich) die konsequente Fortführung des gewohnten Partykonzepts, musikalisch einmal mehr grobschlächtig, mit gewaltiger Produktion, Synthesizern und gut reinlaufenden Mitgröl-Refrains ausgestattet, und es wird mit einigem Getöse in die Redaktionen gewuchtet. Der Rezensent bekommt nicht nur ´nen weißen Feinripp-Schlüpper und ein T-Shirt („Here are some of my stage clothes!“) samt persönlichem Anschreiben („Thank you for partying!“), sondern auch das Album auf einer Art Armbanduhr, in die man einen Kopfhörer einstöpseln muss. Die Lautstärke lässt sich natürlich nicht regulieren, die ist am Anschlag, damit die Songs mit ordentlich Druck gehört werden. Was Sinn macht, denn „You´re Not Alone“ ist ein brachiales Album für Partywütige. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger.


Thomas Kupfer 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen