ReviewAlbum

Band
WINDHAND,SATAN´S SATYRS 
Kategorie
Album 
Heft
RH #370 
Titel
Split 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Relapse/Rough Trade (31:17)
Split-Alben und -Singles sind ja größtenteils Underground-Ware verkumpelter Musiker und richten sich meist eher an Sammler, Vinyl-Szenezeugs halt. So auch hier: WINDHAND sind ein immer schon einen Hauch zu hoch gehandeltes Doom-Outfit aus Richmond in Virginia, ihre Kollegen SATAN´S SATYRS stammen aus derselben Stadt und mixen Proto Metal mit Punk-Vibes, beide setzen vor allem des typischen Kunststudenten-Metallers Backenbart on fire. Man muss diese Veröffentlichung also nicht unbedingt besitzen, aber wes Schwarzherz für die extravagante Langform schlägt, sollte janz tief in seine Krämerseele blicken und ihr vielleicht doch ein paar Euro abschwatzen: Mit der außerweltlichen, knapp 14-minütigen Dunkelarie ´Three Sisters´ ist WINDHAND ein kleines Meisterwerk geglückt. „Nicht im Jenseits liegt das Paradies, sondern im Abseits.“


Thorsten Dörting 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen