ReviewAlbum des Monats

Band
JOE BONAMASSA 
Kategorie
Album des Monats 
Heft
RH #347 
Titel
Blues Of Desperation 
Erscheinungsjahr
2016 
Note
8.0 

Der König des zeitgenössischen Bluesrock verzichtet wie schon auf dem Vorgängeralbum „Different Shades Of Blue“ auf Coverversionen, überschreitet sehr geschmackvoll Genregrenzen und schafft es, spontane Jam-Parts schlüssig in seine Tracks zu integrieren und seinen Gesang noch prägnanter zu gestalten (am meisterhaften Gitarrenspiel gibt´s ja nix mehr zu verbessern). Mit seiner exzellenten, sehr präsenten und klangmächtigen Begleitband hat Bonamassa in den letzten Jahren immer mehr zu einem völlig eigenen Sound gefunden, wodurch es ihm möglich ist, in ihren Grundzügen traditionelle Blues- und Rock´n´Roll-Nummern wie ´Distant Lonesome Train´ oder ´You Left Me Nothin´ But The Bill And The Blues´ äußerst originell und frisch zu arrangieren. Dank gleich zweier Drummer donnert das im wahrsten Sinne des Wortes mächtig Dampf machende ´This Train´ überaus kraftvoll über die Schienen, aber auch der entspannte, Tarantino-taugliche Melancholiker ´Drive´, der smart swingende Jazzer ´Livin´ Easy´, die Big-Band-Ballade ´What I´ve Known For A Very Long Time´ und der an Dave Matthews erinnernde Americana-Hit ´The Valley Runs Low´ sind zum Zungeschnalzen und Ohrenspitzen. Edle, perfekt produzierte Kost für Genießer.


DISKOGRAFIE (Solo-Studioalben)

A New Day Yesterday (2000)
So It´s Like That (2002)
Blues Deluxe (2003)
Had To Cry Today (2004)
You & Me (2006)
Sloe Gin (2007)
The Ballad Of John Henry (2009)
Black Rock (2010)
Dust Bowl (2010)
Driving Towards The Daylight (2012)
Different Shades Of Blue (2014)
Blues Of Desperation (2016)


LINE-UP

Joe Bonamassa (g./v.)
Michael Rhodes (b.)
Reese Wynans (keys)
Anton Fig (dr.)
Greg Morrow (dr.)
Lee Thornburg (brass)
Paulie Cerra (brass)
Mark Douthit (brass)
Mahalia Barnes (bv.)
Jade McRae (bv.)
Juanita Tippins (bv.)


DIE PATEN

Wer die folgenden Bands mag, wird auch bei „Blues Of Desperation“ gepflegt durchdrehen:

Gov´t Mule * Kenny Wayne Shepherd * The Allman Brothers Band * Led Zeppelin * The Band * Dave Matthews Band * Cream * Eric Clapton * Jeff Beck * Stevie Ray Vaughan * Canned Heat * Fleetwood Mac * Gary Moore * Henrik Freischlader * Blues Traveler


Michael Rensen 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG