ReviewAlbum des Monats

Band
KATATONIA 
Kategorie
Album des Monats 
Heft
RH #271 
Titel
Night Is The New Day 
Erscheinungsjahr
2009 
Note
8.0 

Selbstreflexion ist bei KATATONIA anscheinend kein Fremdwort. Zumindest wissen die Schweden ganz genau einzuschätzen, mit welchen Kompositionen sie ihr (im Vergleich zur Konkurrenz immer sehr hohes) Durchschnittsniveau hinter sich lassen. Im Falle von „Night Is The New Day“, dem ersten Album seit drei Jahren, sind das ´Forsaker´, ´The Longest Year´, ´Idle Blood´ und ´Onward Into Battle´, vier hervorragende, ausnahmslos ganz nach vorne gepackte Laid-back-Legierungen mit zum Sterben schönen Melodien und einem Jonas Renkse (v.) auf der Höhe seines Könnens. Der Rest ist das, was Kollege Blum in seinem letztmonatigen Lauschangriff mit dem Begriff „heimelige Melancholie“ perfekt auf den Punkt gebracht hat: entspannte wie entspannende Songwriting-Güte zwischen „Dark Rock“ (O-Ton KATATONIA), Progrock, Postrock und immer noch allgegenwärtigen, sehr geschmackvollen Gothic-Vibes. Dass man mit diesem Sound eher das Porcupine-Tree- als das Paradise-Lost-Publikum anspricht, liegt in der Natur der Sache und zeigt vor allem eines: Wer reift, bleibt länger relevant. Schön zu wissen.

DISKOGRAFIE
Jhva Elohim Meth... The Revival (EP, 1992)
Dance Of December Souls (1993)
For Funerals To Come (EP, 1995)
Scarlet Heavens (Split mit Primordial, 1996)
Brave Murder Day (1996)
Sounds Of Decay (EP, 1997)
Saw You Drown (EP, 1998)
Discouraged Ones (1998)
Tonight´s Decision (1999)
Last Fair Deal Gone Down (2001)
Teargas (EP, 2001)
Tonight´s Music (EP, 2001)
Viva Emptiness (2003)
Brave Yester Days (Compilation, 2004)
The Black Sessions (Compilation, 2005)
The Great Cold Distance (2006)
My Twin (EP, 2006)
Deliberation (EP, 2006)
July (EP, 2007)
Live Consternation (Live, 2007)
Night Is The New Day (2009)

LINE-UP
Jonas Renkse (v.)
Anders Nyström (g.)
Fredrik Norrman (g.)
Mattias Norrman (b.)
Daniel Liljekvist (dr.)

DIE PATEN
Wer auf KATATONIA steht, sollte auch folgende Bands kennen:
Anathema * Porcupine Tree * Opeth * Primordial * Sólstafir * Ghost Brigade * Amorphis * Oceansize * The Gathering * Tool


Boris Kaiser 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG