RH #375Titelstory

DORO

Das richtige Näschen

Andreas Bruhn & Doro

Auf ihren Produzenten und Co-Songwriter Andreas Bruhn hält Doro Pesch ganz große Stücke, und so ist der frühere The-Sisters-Of-Mercy-Gitarrist auch als Musiker auf ihrem Doppelalbum zu hören. Über seine langjährige Zusammenarbeit mit der Sängerin, ihre kleinen Besonderheiten und die Entstehung von „Forever Warriors, Forever United“ verrät uns der Soundtüftler im Interview mehr.

Andreas, du arbeitest schon seit Längerem mit Doro zusammen. Weißt du noch, wie eure Kollaboration begonnen hat?

»Ja, das war 1996, da kam sie irgendwann mit ihrem damaligen Manager Alexander Grob rein. Heinz-Gerd Luetticke von der Plattenfirma WEA, wo sie damals war, hatte den Kontakt hergestellt. Wir haben einige Stücke zusammen gemacht, und eins davon hat es auf die Platte geschafft, ´Please Don´t Kiss Me Goodbye´. Dann ging es immer so weiter, on and off. Beim letzten Album „Raise Your Fist“ haben wir ziemlich viel zusammen gemacht, und bei der neuen Platte ist es dann ein bisschen durch die Decke gegangen (lacht).«

Richtig, du warst bei „Forever Warriors, Forever United“ nicht nur Doros Produzent, sondern auch Co-Songwriter und Musiker.

»Stimmt. Das geht alles Hand in Hand. Sie hat ja so viel um die Ohren, tausend Termine, und alle zerren an ihr rum. Da findet sie es ganz gut, wenn jemand im Hintergrund ein bisschen weitermachen kann und in Kontakt bleibt. Wir haben uns regelmäßig getroffen und am Album gearbeitet, aber da muss ja irgendeiner sein, der eine Basis hat und das weiterführen kann, der das...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

DORO16.11.2018BremenAladin Tickets
DORO17.11.2018HamburgGroße Freiheit 36 Tickets
DORO18.11.2018BerlinAstraTickets
DORO20.11.2018GörlitzKulturbrauereiTickets
DORO21.11.2018AT-WienSimm CityTickets
DORO23.11.2018MemmingenKaminwerkTickets
DORO24.11.2018StuttgartWizemannTickets
DORO25.11.2018SaarbrückenGarageTickets
DORO27.11.2018FrankfurtBatschkapp Tickets
DORO28.11.2018ErfurtStadtgarten Tickets
DORO30.11.2018KölnLive Music HallTickets
DORO01.12.2018BochumZecheTickets
DORO20.03.2019CH-SolothurnKofmehlTickets
DORO22.03.2019MünchenBackstage Tickets
DORO23.03.2019NürnbergLöwensaal Tickets
DORO24.03.2019SpeyerHalle 101 Tickets

ReviewsDORO

Forever Warriors, Forever UnitedRH #375 - 2018
Nuclear Blast/Warner (80:18)So geht´s auch: Für sechs Jahre des geduldigen War...
Für immerRH #366 - 2017
Rare Diamonds/Rough Trade (71:35)Auf ihrem Label Rare Diamonds Productions will ...
Strong And Proud - 30 Years Of Rock And MetalRH #350 - 2016
(Nuclear Blast/Warner)Zugegeben, es gibt bereits die eine oder andere DORO-Live-...
Powerful Passionate FavoritesRH #324 - 2014
Nuclear Blast/Warner (43:38) Zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum veröffentl...
Raise Your FistRH #306 - 2012
Nuclear Blast/Warner (52:07) Mit DORO verhält es sich wie mit Austern: ein Gen...
Under My Skin - A Fine Selection Of Doro ClassicsRH #304 - 2012
AFM/Soulfood (135:33) Die Düsseldorferin hat sich zwar in Richtung Nuclear Bla...
Raise Your Fist In The AirRH #303 - 2012
Nuclear Blast/Warner (16:03) Doro Pesch meldet sich knappe drei Jahre nach ihre...
Warrior SoulRH #227 - 2006
(54:10) Man kann sich bei DORO ja über ´ne Menge streiten. Darüber, dass Son...
Warrior SoulRH #227 - 2006
Doro ist ein lieber Mensch und ihr textliches Anliegen aller Ehre wert, aber der...
In Liebe und FreundschaftRH #223 - 2005
(14:52) Deutschsprachige Nummern bzw. Balladen haben bei Doro Pesch Tradition, ...
Classic DiamondsRH #209 - 2004
(47:36) Wie lang kann so ein Zug eigentlich sein, dass sich Jahre, nachdem die...
Let Love Rain On Me
(23:49) Diese EP soll einen ersten Vorgeschmack auf das kommende DORO-Klassik-A...
FightRH #184 - 2002
Der fiese Schrei, mit dem Madame Pesch den eröffnenden Titeltrack beginnt, zeig...
Love Me In BlackRH #133 - 1998
Der Titel suggeriert zwar, daß Frau Pesch nach ihren Exkursionen in Elektro-bee...
Machine II MachineRH #95 - 1995
Schenkt man dem Info der Plattenfirma Glauben, hat DORO 1995 'ne schwere Schlags...
Angels Never DieRH #71 - 1993
Ich bin gewiß kein Fan von DORO, soviel vorweg. Warlock waren damals okay, aber...
True At HeartRH #54 - 1991
Ein Blick auf die Redaktionscharts zeigt es deutlich auf: "True At Heart" ist, z...
True At HeartRH #54 - 1991
Hey, Klasse, dies ist die Scheibe mit den drei Möglichkeiten. Nr. 1: Ihr seid a...
Force MajeureRH #32 - 1989
Was sich in der Vergangenheit schon oft andeutete und als unbestätigtes Gerüch...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen