RH #375Krach von der Basis

CRITICAL MESS

Mensch, du Tier!

Critical Mess

Auf ihrem Debüt „Human Præy“ wirken CRITICAL MESS deshalb so versiert, weil es sich laut Gitarrist Marco bei drei Bandmitgliedern um ehemalige Nameless Ghouls von Ghost handelt, aber auch Bassist Lommer und Cripper-Rampensau Britta Görtz, die neuerdings bei den hannoverschen Death-Metallern brüllt, sind weder auf den Mund noch den Kopf gefallen.

Was hat es mit der eigenwilligen Schreibweise des Plattentitels auf sich?

Lommer: »Das ist ein Wortspiel aus „pray“ und „prey“, also „Gebet“ und „Beute“.«

Britta
: »Religion ist ein Phänomen, das nur unter Menschen vorkommt, doch der Beuteaspekt stellt uns wieder auf eine Ebene mit Tieren. Es gibt Jäger und Gejagte. Menschen sind untereinander beides.«

Der Text von ´Pansperm´ dürfte der interessanteste auf der Scheibe sein. Wie passt die Theorie, das Leben auf der Erde stamme aus dem Weltraum, in euer Gesamtkonzept?

Lommer: »Sie ist in meinen Augen gar nicht so abwegig, und dazu inspiriert hat uns der Film „Prometheus“. Es läuft auf die Vorstellung hinaus, unser Planet sei mit Leben „infiziert“ worden, woraus sich die Menschheit entwickelte, die die Erde über Jahrtausende hinweg immer weiter ausgebeutet hat. Wir nehmen uns die Frechheit heraus, uns als Spitze der Evolution zu sehen und die Natur nach unseren eigenen Maßstäben zu verändern.«

´Paradoxal Paradigm Of Perception´ ist genauso abstrakt oder sogar wissenschaftlich, wenn man es mit den üblichen Genre-Texten vergleicht.

Lommer: »Der gesprochene Part am Ende beruht auf einer...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

ATOMWINTER + CRITICAL MESS + EGOCENTRASH01.09.2018Hannover, SubkulturGEBALLER FEST VOL. 3Tickets
BLOOD FIRE DEATH + CRITICAL MESS + DISSECDEAD + DAILY INSANITY + ELLENDE + EMINENZ + FJOERGYN + GOD DETHRONED + GODSLAVE + GRABAK + u.v.m.07.09.2018
bis
08.09.2018
BARLEBENMETAL EMBRACE FESTIVALTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen