RH #374RH vor 10 Jahren

´Woddy Woddy Wodka´

RH #254

Kaum wird´s Sommer, heißt´s allerorts „hoch die Tassen“.

DARKTHRONE-Fenriz freut sich immer, wenn er das neue Rock Hard im Briefkasten findet. Besonders die CD-Beilage hat´s ihm angetan: »Es ist hoffnungslos. Bisher mag ich nur die HELLACOPTERS, und ich bin schon bei Song ZEHN!«
Immerhin erweitert er unseren Wortschatz um den Begriff „Blackpacker“. Gemeint sind Black-Metal-Touristen, vor denen wirklich trvee Schwarzbacken umgehend flüchten, wenn sie z.B. in Heerscharen das Inferno Festival in Oslo heimsuchen.
Apropos: Passend zum Start der Outdoor-Saison kürt Kollegin Kathi Pfeifle (heute Kaiser) ziemlich verräterisch UDO LINDENBERGs ´Woddy Woddy Wodka´ zu ihrem Mixtape-Beitrag.
STONE TEMPLE PILOTS-Schluckspecht Scott Weiland ist schon einen Schritt weiter und wird zum wiederholten Mal besoffen am Steuer erwischt. Die „Konsequenz“ sind acht Tage Haft, von denen der Knilch sogar 14 Minuten absitzen muss. Ebenfalls mit ein paar Pils auf der Milz heizt NICKELBACK-Millionär Chad Kroeger in seinem Lamborghini mit verbotenen 160 Sachen durch die kanadische Einöde und wird für ein Jahr seinen Lappen los. SABATON sind geschickter und lotsen ihren Tourbus in ´Schland gern gen Kalkar, um in „Kernie´s Familienpark“ einzufallen: »Man zahlt einmal Eintritt und kann den ganzen Tag saufen, so viel man will. Wenn man nett zu den Leuten ist, darf man sogar im volltrunkenen Zustand Karussell fahren.«
Mit dem passenden Promillepegel im Schädel lässt sich bestimmt auch die – nun ja –...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen