RH #373Special: Hinter den Kulissen

JAIME GOMEZ ARELLANO

Niemand ist eine Insel

Jaime Gomez Arellano

In der ländlichen Idylle am Rande von Milton Keynes produziert JAIME GOMEZ ARELLANO schon seit mehreren Jahren einige der heißesten Rock- und Metal-Bands der Gegenwart, darunter Ghost, Grave Pleasures und jüngst Paradise Lost. Ganz nebenbei trommelte der Mittdreißiger u.a. mit Mirror ein tolles Stück traditionellen Stahl ein und hat eine Menge über Musik zu sagen – logischerweise, denn ein Leben ohne sie kann er sich nicht vorstellen.

Zunächst einmal: Warum hast du dein Studio in Anlehnung an Wilhelm Reichs spirituelles Energiekonzept Orgone genannt?

»Orgone steht für Lebenskraft, und ich dachte mir, dass ich hier gewissermaßen Musik zum Leben erwecke. Ich hatte diesen Namen bestimmt zehn Jahre lang im Kopf, bevor ich aus London wegzog, um mir eigene Räumlichkeiten zu besorgen.«

Du bist von Kindesbeinen an zu Hause mit Musik in Berührung gewesen. Wann wusstest du, dass du im Gegensatz zu vielen anderen jungen Menschen nicht selbst zu einem Instrument greifen, sondern Sound für die Ewigkeit festhalten wolltest?

»Ich schätze, das lag daran, dass ich schon früh erkannte, wie viele Metal-Bands auf stark komprimierte, sehr cleane Digitalproduktionen setzen, die meinen Vorstellungen von gutem Klang widersprechen. Ich habe zwar nichts dagegen und mochte sie anfangs auch, bevorzuge aber mittlerweile einen organischeren Ansatz, besonders bei der Aufnahme von Drums und Bass. Darum benutze ich sowohl analoge Bandmaschinen als auch die Software Pro Tools. Mir gefallen Produzenten wie Andy...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen