RH #373Special: H.P. Lovecraft im Heavy Metal

THE GREAT OLD ONES

Flucht vor dem wahren Grauen

Benjamin Guerry

Nomen est omen: THE GREAT OLD ONES haben ihren Post Black Metal von Anfang an auf Lovecraft ausgelegt und denken gar nicht daran, dies zu ändern. Gitarrist und Sänger Benjamin Guerry ist der größte Fanatiker in der Band.

Wie hast du Lovecraft entdeckt, und warum musste er für euer Bandkonzept herhalten?

»Ich stieß als Teenager über Rollenspiele auf ihn. Dadurch kam ich zu den bekannten Kurzgeschichten und verschlang schließlich jeden kleinen Schnipsel von ihm. Als ich anfing, Musik zu schreiben, hatte ich ähnliche Gefühle wie beim Lesen, also passten in Lovecrafts Universum angesiedelte Texte perfekt.«

Wollt ihr dieses Universum nur nacherzählen oder erweitern?

»Sowohl als auch. Unser zweites Album „EOD: A Tale Of Dark Legacy” beruht etwa nur grob auf der Geschichte „Al Azif”, und sowieso nimmt ja jeder Fiktion anders wahr, also ergeben sich je nach Band automatisch unterschiedliche Interpretationen.«

Warum fügt sich Lovecrafts Schaffen so nahtlos in den Metal-Kontext ein?

»Weil es ein Angebot zu einer Reise ins eigene Innere darstellt und Abenteuer verspricht: Götter, bedrohliche Monster, Geheimwissen, verwunschene Orte… Darum geht es auch seit jeher im Metal. Die Welt heute ist so beschissen, da kann ein bisschen Eskapismus nicht schaden.«

Dein Partner Jeff Grimal, der auch für euer Artwork verantwortlich war, ist ausgestiegen – was nun?

»Kein Problem, er wird uns weiterhin als Grafiker zur Verfügung stehen. Für ihn ist die Auseinandersetzung mit Lovecraft auch etwas ganz...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

THE GREAT OLD ONES + AUDN02.11.2018CH-WinterthurGaswerkTickets
THE GREAT OLD ONES + AUDN03.11.2018MünchenFall Of Man Tickets
THE GREAT OLD ONES + AUDN04.11.2018LeipzigFelsenkellerTickets
THE GREAT OLD ONES + AUDN07.11.2018BerlinNukeTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen