RH #372Smalltalk

OCTOPUS

Fortschritt ohne Technik

Octopus

Ex-Electric-Six-Gitarrist J. Frezzato hat OCTOPUS nicht umsonst nach einem Buch zweier Sci-Fi-Autoren mit Hang zu Verschwörungstheorien benannt. Die Ästhetik der Band wirkt wie eine einzige Hommage an den Comic-Kult „Metal Hurlant“ oder Fantasy-Groschenromane, doch rein musikalisch ist ihr erstes Album „Supernatural Alliance“ beileibe keine Trivialliteratur. Tatsächlich sind J. und Sängerin Masha auch keineswegs auf den Mund gefallen.

Ihr seid schon seit zehn Jahren am Start, legt aber erst jetzt ein Album vor. Warum?

M.: »Als ich mich bereit erklärte, die Songs zu singen, die Frezzato geschrieben hatte, rechnete ich nicht unbedingt damit, dass etwas Ernstes daraus werden würde. Als er dann tatsächlich eine Band zusammenbekam, war ich zu gleichen Teilen begeistert und entsetzt. Da wir keine konkreten Ziele hatten, fingen wir einfach mit ein paar Riffs und Melodien an. Daraufhin passierte alles nach und nach einfach so.«

J.: »Wir machen, worauf wir Bock haben, und jedes Mitglied hat ein Leben abseits der Gruppe, also auch andere Dinge zu tun. Ich wollte mit OCTOPUS nur die Musik machen, die ich selber gern höre und von sonst niemandem geboten kriege. Wenn mich jemand fragt, was wir so machen, antworte ich: „Rock.“ Das ist aber ein weites Feld, angefangen bei den frühen Beatles bis zu Slayers „Reign In Blood“, und The Kinks fallen für mich genauso in diesen Bereich wie High On Fire. Außerdem gibt es ganz altes Country-Zeug, das total nach Punk klingt, wenn man genau hinhört. Darum...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen