RH #372Interview

TRAITOR

Der alltägliche Wahnsinn

Traitor

Mit ihrem dritten Album „Knee-Deep In The Dead“ halten TRAITOR ihre Position als starker Newcomer-Act innerhalb der Thrash-Szene. Kein Wunder also, dass wir die vier Jungs aus Balingen auch aufs Rock Hard Festival eingeladen haben. Vorher heuerten wir Bassist Lorenz Kandolf an, um mit ihm über Gott und die Welt (und natürlich das neue Album) zu plaudern.

Lorenz, der erste Song ist ´Mad Dictator´ – kann man den als Reaktion auf das aktuelle politische Weltgeschehen verstehen, z.B. die Situation in der Türkei um Erdogan oder in den USA um Trump, wo die politische Führung ja deutliche diktatorische Züge annimmt?

»Kann man machen, die Intention war es aber nicht unbedingt. Man hört von Trump natürlich jeden Tag irgendeine Scheiße über Twitter und hat zu Erdogan direkt den Krieg in Syrien im Kopf, sprich wir kriegen den ganzen Mist natürlich mit, aber der Song war nicht speziell auf die Ereignisse bezogen. Das haben in letzter Zeit gefühlt alle Bands gemacht, und deswegen wollten wir dazu nicht auch noch ein Statement abgeben.«

Ist Demokratie für dich das beste Regierungsmodell, oder hast du auch was für Anarchismus oder Kommunismus übrig?

»Meiner Meinung nach ist Demokratie die beste Form, die man haben kann. In einer gelebten Demokratie hast du ja auch alle Freiheiten, solange du niemandem mit deinem Handeln schadest. Solange du dich an die Gesetze hältst, ist alles cool. Auf jeden Fall würde ich nicht sagen, dass Kommunismus oder Anarchismus besser wären, gelebte Demokratie ist...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

DESASTER + CRYSTAL VIPER + MOB RULES + CRISIX + MASTER + DEBAUCHERY + STALLION + MACBETH + BLOODSPOT + BLACK MESSIAH + u.v.m.31.05.2018
bis
02.06.2018
Homberg Ohm, Am KämpfbergM.I.S.E. OPEN AIRTickets
CONVICTIVE + CROSS X + DARKFALL + DISBELIEF + ESCAPE FROM WONDERLAND + FIRTAN + GRAVE DIGGER + HARAKIRI FOR THE SKY + HOLY MOSES + KILLING AGE + u.v.m.14.06.2018
bis
15.06.2018
Uttenhofen/Leukirch AAARGH FESTIVALTickets
JUDAS PRIEST + AMORPHIS + ARCH ENEMY + BANNKREIS + BELPHEGOR + DESERTED FEAR + DIRKSCHNEIDER + DORO + EPICA + FIREWIND + u.v.m.02.08.2018
bis
04.08.2018
WackenWACKEN OPEN AIRTickets
SODOM + SMOKE BLOW + ASPHYX + TRAITOR + ALIEN WEAPONRY + HARD ACTION + IMPERIAL STATE ELECTRIC31.08.2018
bis
01.09.2018
Hamburg, Große Freiheit 36WELTTURBOJUGENDTAGETickets
SODOM + DESASTER + EVIL INVADERS + CLITEATER + WITCHBURNER + REVEL IN FLESH + DOWNFALL OF GAIA + FLESHCRAWL + SOULBURN + ASPHYX + u.v.m.05.10.2018
bis
06.10.2018
Lichtenfels, StadthalleWAY OF DARKNESS FESTIVALTickets