RH #371Lauschangriff

DIMMU BORGIR

Was ewig währt...

Dimmu Borgir

Fast acht Jahre haben sich DIMMU BORGIR Zeit gelassen, doch am 4. Mai wird das neue Studioalbum „Eonian“ endlich von der Leine gelassen. Wir überprüften schon mal, ob der Spruch „Gut Ding will Weile haben“ auch auf Norwegens Düster-Metal-Exportschlager zutrifft.

 

Dafür reist man in die schwäbische Provinz nach Donzdorf, wo das Dimmu-Label Nuclear Blast mit seinem imposanten Headquarter offensichtlich der größte Arbeitgeber ist. Vor Ort begrüßen Sven Atle Kopperud alias Silenoz (g.) und Stian Tomt Thoresen alias Shagrath (v.) die versammelte Medien-Mischpoke, bevor „Eonian“ erstmals auf die Öffentlichkeit losgelassen wird.
* Das Intro des Openers ´THE UNVEILING´ ist Dimmu-typisch Pomp as Pomp can be, der Song an sich aber recht übersichtlich strukturiert. Die Band hält sich regelrecht zurück, lässt den dunklen Vibe gut zur Entfaltung kommen. Der Refrain mit fettem Chor ist prächtig. Das Orchester stammt auf „Eonian“ aus einer Sample-Bibliothek, was aber aufgrund der technischen Möglichkeiten völlig authentisch klingt. Der Chor ist teils „echt“, teils gesampelt.
* Die Single ´INTERDIMENSIONAL SUMMIT´ beginnt mit harschem, elektronischem Groove. Instrumental würde das Ding streckenweise als Rammstein-Nummer durchgehen, großartiger CHORus. In der zweiten Hälfte packt die Band Schicht um Schicht hinzu, bis man sich als Hörer in gewohnter Dimmu-Manier regelrecht erschlagen fühlt.
* ´ÆTHERIC´ präsentiert die ersten Blastbeats der Platte, die in ein Midtempo-Mörderriff übergehen....

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH01.12.2018HamburgSporthalle Tickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH02.12.2018FrankfurtJahrhunderthalle Tickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH07.12.2018MünchenZenithTickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH08.12.2018LudwigsburgMHP ArenaTickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH10.12.2018CH-ZürichHalle 622Tickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH12.12.2018AT-WienGasometer Tickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH14.12.2018LeipzigHaus Auensee Tickets
KREATOR + DIMMU BORGIR + HATEBREED + BLOODBATH15.12.2018DüsseldorfMitsubishi-Electric-HalleTickets

ReviewsDIMMU BORGIR

EonianRH #372 - 2018
Nuclear Blast/Warner (54:20)DIMMU BORGIR haben sich schon lange Jahre sämtliche...
Forces Of The Northern LightRH #361 - 2017
(Nuclear Blast/Warner)Die Popstars des Black Metal haben mit „Forces Of The No...
AbrahadabraRH #282 - 2010
Jegliche klugscheißerische Black-Metal-Spurensuche inmitten des Über-Bombasts ...
In Sorte DiaboliRH #240 - 2007
Nuclear Blast/Warner (42:50) Seit dem Überhammer „Death Cult Armageddon“ s...
StormblastRH #222 - 2005
(35:25) Mit der Neueinspielung ihres Zweitwerks „Stormblast“ haben DIMMU BO...
Death Cult ArmageddonRH #196 - 2003
(63:33) Gemäß ihrem Zwei-Jahres-Rhythmus stehen die norwegischen Vorzeige-Sch...
Puritanical Euphoric MisanthropiaRH #166 - 2001
(63:12) Eigentlich hatte ich diese Band bereits nach ihrem Album "Spiritual Blac...
Spiritual Black DimensionsRH #142 - 1999
Endlich ist er da, der heißersehnte Nachfolger von "Enthrone Darkness Triumphan...
Godless Savage GardenRH #135 - 1998
Zwei neu eingespielte Highlights des ersten Albums "For All Tid", der Accept-Kla...
For All TidRH #128 - 1997
Dies ist lediglich eine Wiederveröffentlichung des ersten DIMMU BORGIR-Albums (...
Enthrone Darkness TriumphantRH #121 - 1997
Mal ehrlich: Erstklassige norwegische Black Metal-Releases machten sich in letzt...
Devil's PathRH #114 - 1996
Um die Zeit bis zum "Stormblast"-Nachfolger zu überbrücken, veröffentlichten ...
StormblastRH #112 - 1996
Das Gros der schwarzen Zunft des Hohen Nordens dümpelt inzwischen etwas selbstg...
Enthrone Darkness Triumphant1997
Als im norwegischen Black Metal-Alltag allmählich wieder Ruhe einkehrte, galt e...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen