RH #370Titelstory

EXHORDER

»Katrina hat mich gerettet«

Kyle Thomas

Als KYLE THOMAS mit 17 an der Spitze von New Orleans´ führender Thrash-Band Exhorder stand, hatte er schon mehrere Jahre in anderen Bands hinter sich. Dementsprechend weit kann er auch in der lokalen Szene zurückschauen.

Kyle, wer waren für dich damals die musikalischen Drahtzieher in der Stadt?

»Im Metal-Bereich hatten Zebra schon früh einen Vertrag bei Atlantic Records, und bevor ich aktiv wurde, gab es auch Lillian Axe oder Victorian Blitz mit Kirk von Crowbar, wohingegen unter den Punks Shell Shock und Graveyard Rodeo den Ton angaben. Zunächst hielten beide Lager Abstand voneinander, doch das änderte sich mit der Zeit. Exhorder wurden oft mit Slayer verglichen, aber ich finde, wir saßen zwischen den Stühlen.«

Mit Floodgate wurde dir dann eine große Zukunft beschieden, die leider nie kam.

»Diese Band wird immer etwas Besonderes für mich bleiben. Noch bevor wir unser zweites Album fertigstellen konnten, wurden wir von unserem Label Roadrunner abgesägt, weil Nu Metal angesagt war. Der ist mittlerweile praktisch Geschichte, und jetzt kommen Leute an, die mich bitten, die Band zurückzuholen. Schon seltsam, oder?«

Wie hast du den Wirbelsturm Katrina überlebt?

»Ich stand mit meinen beiden sehr jungen Söhnen vor dem Nichts, als unser Haus überschwemmt wurde. Monatelang halfen uns Freunde und Verwandte in Louisiana und Texas über die Runden. Ich brauchte Jahre, um mein Leben in Ordnung zu bringen, wobei ich mich auch scheiden ließ. Rückblickend war das alles furchtbar, doch streng...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen