RH #368Titelstory

ARCH ENEMY

Metal 3.0

Angela Gossow und Alissa White-Gluz

ARCH ENEMY sind ein Phänomen – und das nicht nur in musikalischer Hinsicht als einer der hellsten Sterne am skandinavischen Melodic-Death-Himmel. Jeden Besetzungswechsel an der Front-Position, der andere Bands in Krisen stürzt, meistert das Quintett unter der Leitung von Mastermind Michael Amott mit Bravour und läutet eine neue, noch erfolgreichere Ära der Band ein. Nach dem Schweden Johan Liiva und der Kölnerin Angela Gossow hat das Quintett mit der Kanadierin Alissa White-Gluz am Mikro das nächste Stadium in seiner Entwicklung erreicht, quasi ARCH ENEMY 3.0.

Dabei mausert sich das Gespann mit dem Zugang von Ex-Nevermore-Gitarrist Jeff Loomis nebenher auch noch zur multinationalen Metal-Supergroup. Grund genug, in die Seele und das musikalische Herz dieser sich immer wieder neu erfindenden Band vorzudringen. Weltexklusiv führte Rock Hard das erste gemeinsame Interview mit Angela Gossow und Alissa White-Gluz. Darüber hinaus standen uns die beiden Gitarrengötter Michael Amott und Jeff Loomis Rede und Antwort. Und schließlich begleiteten wir ARCH ENEMY im Tourbus vier Tage auf ihrer Reise von Philadelphia über New York nach Worcester.

Das letzte Interview mit Ex-ARCH ENEMY-Frontfrau Angela Gossow im Rock Hard ist bereits sechseinhalb Jahre her. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Ende 2012 spielte Angela ihre letzte Show mit den Melodic-Death-Metallern, im Frühjahr 2014 überraschte die Nachricht von ihrem Ausstieg die Metal-Gemeinde, und seitdem steht Alissa White-Gluz...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen