RH #367RH vor 10 Jahren

Nimm mich!

RH #247

Überall nur Weicheier und Abstinenzler. Zumindest halbwegs „shocking“ ist im Dezember 2007 nur der Sänger von – kein Scheiß! – Erasure.

Während ihrer Prä-Nightwish-Karriere muss sich Floor Jansen noch mit den Gepflogenheiten ihrer AFTER FOREVER-Mitstreiter arrangieren, die immer einen einzigen Porno mit auf Tour nehmen, der »ständig läuft«, sodass sie inzwischen die »Handlung auswendig« kennt. Frecherweise verstecken die Kerle auch ganz gern mal Floors Schminkköfferchen. Aus Rache verpflichtet die Zwei-Meter-Amazone ihre Jungs aufm Busklo zum Sitzpinkeln.
Noch so ein Sitzpinkler ist KILLSWITCH ENGAGEs Adam Dutkiewicz. Unser Eintracht-Frankfurt-Hool Buffo würde dem Herrn gern ein paar gepflegte Prügel-Anekdoten entlocken, muss sich jedoch mit einem gesäuselten »I´m a lover, not a fighter« zufrieden geben. Ansonsten trifft Adam bei Herrn Schnädelbach allerdings ins Schwarze. Ich entsinne mich dunkel, dass sich Buffo auf einer Geburtstagseinladung mal verbeten hat, Bücher geschenkt zu bekommen („Ich hab schon eins!“). Adam tickt da ähnlich: »Ich lese keine Bücher. In einer Zeitschrift zu blättern, ist für mich das Höchste der Gefühle. Ich gammele lieber auf der Couch rum, trinke Bier und furze.«
Sehr schön auch folgender Dialog:
Hast du eine Lieblingsfernsehserie?
»„Aqua Teen Hunger Force“, läuft die bei euch?«
Keine Ahnung, ich gucke nur „Spongebob“.
Und das von dem Rock-Hard-Schreiber, der in seinen Jahrescharts mehr TV-Serien als Platten listet…
Der nächste Witzbold ist DOWNs Phil...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.