RH #367Interview

MOONSPELL

Rock aus Ruinen

Moonspell

An Allerheiligen des Jahres 1755 zerstörte ein gewaltiges Erdbeben Lissabon und forderte tausende Todesopfer. Über diesen Wendepunkt portugiesischer Geschichte, der Auswirkungen auf ganz Europa hatte, legen MOONSPELL mit „1755“ ein eindrucksvolles Konzeptalbum in ihrer Muttersprache vor. Wie sprachen mit Sänger Fernando Ribeiro über verdrängte Gefahren, kulturelle Vielfalt und was für ihn Erfolg bedeutet.

Wie immer ist der Frontmann ein überaus freundlicher Gesprächspartner, dem man seinen Enthusiasmus zu jeder Sekunde anhört:

»Manchmal findet man etwas, das einen wirklich inspiriert. 1755 war so ein Fall. Ehrlich gesagt glaube ich, ein MOONSPELL-Album auf Portugiesisch über ein portugiesisches Thema zu machen, hat etwas in uns befreit. Ich kann es gar nicht genau erklären, aber es fühlt sich gut an.«

Lass uns ganz am Anfang starten. Wie ist die Idee zu einem Konzeptalbum über das große Erdbeben von Lissabon entstanden?

»Das Ganze nahm seinen Anfang vor vielen Jahren. Ich war extrem interessiert an der Geschichte Portugals, und das Erdbeben von 1755 kam mir immer wie ein Wendepunkt vor. Einerseits war es eine gewaltige Naturkatastrophe, andererseits trug es enorm dazu bei, dass Portugal ein aufgeklärtes, modernes Land wurde, das sich von der katholischen Kirche und vom Königshaus ein Stück weit lösen konnte. Eine Wiedergeburt sozusagen. In der Schule hatte ich all das durchgenommen, später ist es mir dann während des Philosophiestudiums wieder begegnet, allerdings aus...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

CRADLE OF FILTH + MOONSPELL27.01.2018LeipzigHellraiserTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL28.01.2018BerlinC-ClubTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL29.01.2018HamburgGrünspan Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL30.01.2018BremenSchlachthof Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL03.02.2018OsnabrückHyde Park Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL04.02.2018KölnEssigfabrikTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL06.02.2018BochumZecheTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL07.02.2018FrankfurtBatschkapp Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL08.02.2018NürnbergHirsch Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL09.02.2018SaarbrückenGarageTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL10.02.2018CH-PrattelnZ7 Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL23.02.2018StuttgartLKATickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL24.02.2018MannheimMS ConnexionTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL25.02.2018AT-DornbirnConrad SohmTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL26.02.2018AT-WienSimm CityTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL27.02.2018MünchenBackstage WerkTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL02.03.2018FlensburgRoxyTickets

ReviewsMOONSPELL

1755RH #366 - 2017
Napalm/Universal (47:42)Es spricht für MOONSPELL, dass sie bereit sind, Risiken...
ExtinctRH #335 - 2015
Napalm/Universal (45:39)Dass die Portugiesen mit ihrem 2012er Doppelpack „Alph...
Alpha NoirRH #300 - 2012
Napalm/Edel (40:56) Irgendwie ist es kauzig, wenn MOONSPELL-Frontmann Fernando ...
Night EternalRH #253 - 2008
(44:20) Seit sich MOONSPELL mit "The Antidote" ihren musikalischen Wurzeln zu...
Under Satanae
(50:32) MOONSPELL sind eine Band, die ihre Fans schon mit allen möglichen Entw...
Memorial
(59:31) Das so genannte Queensryche-Syndrom ist die Vogelgrippe der Musikszene....
Memorial
Werter Wolf-Rüdiger, deine Verdächtigungen mögen nicht ganz unbegründet sein...
The Antidote
(54:34) Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Im Falle von MOONSPELL hieß...
Everything Invaded
Einen mäßig mundenden Appetizer zum neuen Album "The Antidote" servieren MOONS...
Darkness And HopeRH #172 - 2001
Nachdem Portugals Dunkelmänner die Hörerschaft via „Sin/Pecado“ (1998) und...
The Butterfly EffectRH #149 - 1999
In den vergangenen 18 Monaten haben sich die Portugiesen zu einem zweischneidige...
Sin/PecadoRH #129 - 1998
Meinetwegen soll es alle Welt bedauern, daß sich die von Jahr zu Jahr populäre...
Sin/PecadoRH #129 - 1998
Es war zweifelsfrei klar, daß MOONSPELL nicht nur einen lauen Abklatsch ihrer ...
Second Skin (EP)
Hm, allzuviel Pulver von ihrem kommenden Longplayer wollten die Portugiesen vora...
IrreligiousRH #111 - 1996
Heureka, mit diesem Album ist MOONSPELL der ganz große Wurf gelungen, der sie i...
WolfheartRH #96 - 1995
Sie sind böse, stolze Helden der portugiesischen Viriathuskultur, die ein Probl...