RH #367Interview

ACCEPT

»Lieber jetzt als später!«

Accept

Gleich zu Jahresbeginn kommt mit ACCEPT und Night Demon ein messerscharfes, von Rock Hard präsentiertes Doppelpack auf Tour. Doch wie bereitet man sich auf eine solche Welttournee überhaupt vor? Fragen wir doch am besten ACCEPT-Gitarrenikone Wolf Hoffmann, der bereits die ersten Konzerte hinter sich hat.

Wolf, sucht man sich für den Tourstart ein „weiches Ziel“ oder eine Herausforderung?


»Mir wäre es lieber, dass man sich erst in der Pampa warmspielt, wie man es früher gemacht hat, aber durch das Internet geht das nicht mehr. Dann kann man auch gleich den Sprung ins kalte Wasser in irgendeiner Szene-Hauptstadt machen.«


Woran bemisst man den Erfolg einer Show? Am persönlichen „Spielglück“ oder wie man das nennen mag?


»Klar, darauf achtet man selbst am meisten. Aber oft werden die Konzerte vom Publikum als am besten wahrgenommen, in die man sich reinkämpfen muss, was voraussetzt, dass es erst mal nicht so perfekt läuft. Dann sagt meine Frau, dass „richtig Feuer drin war“. Wenn man selbst denkt, dass man wie ein Gott gespielt hat, hört man eher mal, dass es „schon mal besser war“.«


Früher waren die Setlists ein Mysterium, das sich erst beim Konzert selbst offenbarte. Heute kann man sich im Internet die Liste vom Vortag aufs Handy laden und seinen Klogang einplanen. Geht ihr als Band auf solche Entwicklungen ein?


»Ja und nein. Das ist einem schon bewusst, und deshalb schafft man auch Stellen, wo man kurzfristig etwas ändern kann. Andererseits: Wenn man dann endlich die „goldene...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

ACCEPT + NIGHT DEMON12.01.2018HamburgMehr! TheaterTickets
ACCEPT + NIGHT DEMON13.01.2018FilderstadtFilharmonieTickets
ACCEPT + NIGHT DEMON14.01.2018MünchenTonhalle Tickets
ACCEPT + NIGHT DEMON16.01.2018LeipzigHaus Auensee Tickets
ACCEPT + NIGHT DEMON17.01.2018BerlinHuxley´s Tickets
ACCEPT + NIGHT DEMON19.01.2018GeiselwindEventzentrumTickets
ACCEPT + NIGHT DEMON24.01.2018CH-ZürichKomplex 457 Tickets
ACCEPT + NIGHT DEMON02.02.2018SaarbrückenGarageTickets
ACCEPT + NIGHT DEMON03.02.2018CH-LausanneLes DocksTickets
ACCEPT + NIGHT DEMON04.02.2018FrankfurtBatschkapp Tickets
ACCEPT + NIGHT DEMON09.02.2018OberhausenTurbinenhalle Tickets
ACCEPT + DORO + ICED EARTH + UNANTASTBAR + GOITZSCHE FRONT + DIABLO BLVD + THE HEADLINES + TANKARD + SQUEALER + NITROGODS + u.v.m.20.07.2018
bis
21.07.2018
Fritzlar, PapiermühleROCK AM STÜCK FESTIVALTickets

ReviewsACCEPT

The Rise Of ChaosRH #363 - 2017
Nuclear Blast/Warner (46:27)Unser Chef-Kaiser wagte sich als Erster aus der Deck...
Restless And LiveRH #356 - 2016
(Nuclear Blast/Warner)ACCEPT beginnen das neue Jahr laut, bunt und heftig: „Re...
Blind RageRH #328 - 2014
Nuclear Blast/Universal (58:38)Hut ab! Neben Kreator gibt es momentan keine ande...
StalingradRH #299 - 2012
Nuclear Blast/Warner (51:39) Haben sie es nun geschafft oder nicht? Ist „Stal...
Blood Of The NationsRH #280 - 2010
Nuclear Blast/Warner (67:37) Damit konnte wirklich keiner rechnen! 14 Jahre n...
Accept All Areas - WorldwideRH #127 - 1997
Auf der wohl allerletzten offiziellen ACCEPT-Scheibe gibt's in Form einer Doppel...
PredatorRH #105 - 1996
Eins vorweg: Die Tatsache, daß ACCEPT im Interview dieser Ausgabe derart offen ...
Death RowRH #90 - 1994
Mit einiger Berechtigung wurde das Comeback von ACCEPT in den einschlägigen Med...
Objection OverruledRH #69 - 1993
Udo Dirkschneider und ACCEPT gehören zusammen wie die Faust aufs Auge, der Arsc...
Staying A LifeRH #43 - 1990
Mit vorliegender Live-Scheibe gilt es nun endgültig Abschied zu nehmen von eine...
Eat The HeatRH #32 - 1989
Tja, wie ist sie nun geworden, die LP der "neuen" ACCEPT? Zunächst einmal möch...
Russian RouletteRH #16 - 1986
Über "Russian Roulette" brauche ich an dieser Stelle wohl keine großen Worte m...
Metal HeartRH #11 - 1985
Damit wären die goldenen "Restless & Wild"-Zeiten für ACCEPT endgültig vorbei...
Balls To The WallRH #3 - 1983
Zuerst sollte diese Scheibe LP des Monats werden, doch leider hat mich die neue ...
Breaker1981
Als ACCEPT 1981 ihr drittes Album „Breaker“ veröffentlichten, setzten sie d...
Balls To The Wall1983
Bei der Besprechung dieses Klassikers hatte unser werter Herausgeber offenbar ke...
Restless And Wild1982
Es gibt Momente im Leben eines Metal-Fans, die man sein ganzes Leben nicht vergi...