RH #366Zeitreise

STRAPPING YOUNG LAD, DEVIN TOWNSEND, DEVIN TOWNSEND PROJECT

Spiritualität durch Apokalypse – 20 Jahre „City“ & „Ocean Machine“

Devin Townsend

Die Karriere von DEVIN TOWNSEND ist nicht gerade arm an kreativen Höhepunkten, doch mit Strapping Young Lads „City“ und seinem ersten Solowerk „Ocean Machine“ gelang dem Kanadier 1997 ein kongenialer Doppelschlag, der sich wie ein Yin und Yang ergänzt und bis heute die Liste der Fan-Favoriten anführt. Zum 20-jährigen Jubiläum und kurz vor der Show im bulgarischen Plovdiv, wo „Ocean Machine“ in voller Länge aufgeführt und für die Nachwelt festgehalten wurde, trafen wir den Mastermind zum ausführlichen Gespräch.

Devin, 2017 markiert das Jubiläum von „City“ und „Ocean Machine“. Die beiden Alben scheinen zwei Seiten deiner Persönlichkeit zu zeigen.

»Ja. Alles, was ich tue, ist eine direkte Reaktion auf mein vorheriges Schaffen. Durch die Aufnahme von „City“ wurde der kreative Prozess von „Ocean Machine“ befeuert. Als ich mit „City“ fertig war, hatte ich die Schnauze von diesem Stil voll, weshalb „Ocean Machine“ wie ein Ventil wirkte. Das hat sich in meiner Karriere noch weiter fortgesetzt, wenn man sich die Paare „Ghost“ und „Deconstruction“, „Synchestra“ und „Alien“, „Accelerated Evolution“ und „SYL“ ansieht. „City“ und „Ocean Machine“ waren das erste Beispiel dafür, wie ich funktioniere.«

Wobei „City“ mit „Heavy As A Real Heavy Thing“ bereits einen Vorläufer unter dem Strapping-Young-Lad-Banner hatte.

»Genau, aber sowohl Strapping als auch „Ocean Machine“ hatten ihren Ursprung in dem Noisecapes-Projekt, in dem beide Stile gleichzeitig stattfanden, weshalb das Plattenlabel es als...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

DEVIN TOWNSEND PROJECT - Ocean Machine – Live At The Ancient TheaterRH #374 - 2018
(InsideOut/Sony)Devin Townsend versucht seit einigen Jahren, mit seinen Special-...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - TranscendenceRH #352 - 2016
InsideOut/Sony (64:19)Hevy Devy hat erstmals seine Bandkollegen und Studiocrew i...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - Ziltoid Live At The Royal Albert HallRH #343 - 2015
DVD des Monats(InsideOut/Sony)Kollege Bittner war im April beim „The Return Of...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - Z2RH #330 - 2014
InsideOut/EMI (117:48)Bei einer Hypnotherapie-Sitzung pflanzte irgendeine höher...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - The Retinal CircusRH #317 - 2013
(InsideOut/EMI) Beim „The Retinal Circus“-Gig Ende Oktober letzten Jahres i...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - EpicloudRH #305 - 2012
InsideOut/EMI (50:23) DEVIN TOWNSENDs künstlerische Reise kennt nur eine Richt...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - By A ThreadRH #302 - 2012
(Inside Out/EMI) Mit der Livepräsentation aller vier DEVIN TOWNSEND PROJECT-Al...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - Contain UsRH #297 - 2012
InsideOut/EMI Devin Townsend hat im Interview in unserer letzten Ausgabe wahrli...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - DeconstructionRH #290 - 2011
InsideOut/EMI (70:45) Mit den parallel veröffentlichten Alben „Deconstructio...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - GhostRH #290 - 2011
InsideOut/EMI (72:45) Nach dem streckenweise etwas arg schrägen „Deconstruct...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - AddictedRH #271 - 2009
Die Reise durch den vier Alben umfassenden Klangkosmos des DEVIN TOWNSEND PROJEC...
DEVIN TOWNSEND PROJECT - KiRH #265 - 2008
InsideOut/SPV (66:51) DEVIN TOWNSEND bleibt der Frank Zappa des Metal: Jedes se...
DEVIN TOWNSEND - Ziltoid The OmniscientRH #241 - 2007
InsideOut/SPV (53:52) Man hätte meinen sollen, die Vaterfreuden hätten DEVIN ...
STRAPPING YOUNG LAD - The New BlackRH #231 - 2006
(42:45) Fans der wildesten und verrücktesten kanadischen Band aller Zeiten sol...
STRAPPING YOUNG LAD - AlienRH #215 - 2005
(54:47) Nein, ein zweites „City“ war das 2003er Album „SYL“ nicht. Devi...
STRAPPING YOUNG LAD - SYLRH #190 - 2003
(39:03) Noch brutaler und wütender soll es sein, kündigte Devin Townsend das ...
DEVIN TOWNSEND - TerriaRH #172 - 2001
Der kleine Kanadier mit der großen Stimme und dem aufgewühlten Seelenleben mac...
DEVIN TOWNSEND - PhysicistRH #162 - 2000
Jaaa!!!Der König der High-Tech-Achterbahnfahrten hat seinen Thronsaal ein weite...
DEVIN TOWNSEND - InfinityRH #138 - 1998
Ein wenig enttäuscht bin ich schon. Berufs-Weirdo DEVIN TOWNSEND fügt der stil...
STRAPPING YOUNG LAD - No Sleep ´Til Bedtime
Puuh! Diese Jungs sind live tatsächlich genauso brachial, timingsicher und hype...
DEVIN TOWNSEND - Ocean Machine - Biomech
Selten hat ein Projektname so gut zur Platte gepaßt wie im Falle von OCEAN MACH...
STRAPPING YOUNG LAD - City
Devin Townsend kündigte ja eigentlich an, dass die zweite Scheibe seiner Band S...
STRAPPING YOUNG LAD - Heavy As A Really Heavy ThingRH #96 - 1995
Endlich mal wieder ein Album-Titel, der hält, was er verspricht. Heavy ist dies...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen