RH #366Schwatzkasten

DENNER/SHERMANN

Schwatzkasten mit SNOWY SHAW

Snowy Shaw

Als Drummer, Sänger und an diversen anderen Instrumenten spielte sich SNOWY SHAW bereits durch das Who´s Who der schwedischen und internationalen Metalszene. Dementsprechend hat der Musiker im Gespräch mit uns einige verblüffende, philosophische, irre, witzige und unanständige Geschichten zu erzählen. Leset und staunet!

Snowy, wo und wie bist du aufgewachsen?

»Devil´s Island, Goth-N-Burgh, Schweden. Wie? Na ja, erst war ich klein, dann wurde ich ein bisschen größer, und jetzt bin ich überdurchschnittlich groß, aber ich weigere mich, im konventionellen Sinne erwachsen zu werden.«

Wie warst du als Kind? Eher ein Unruhestifter oder ein Musterkind?

»Ich war ziemlich genau wie Astrid Lindgrens Charakter Michel aus Lönneberga.«

Welche sind deine schönsten und schlechtesten Kindheitserinnerungen?

»Ich habe nur gute Erinnerungen an meine Kindheit. Selbst die schlimmen Sachen hatten noch etwas Gutes, weil sie dich schließlich aufs Leben vorbereiten, wie in dem Sprichwort „Was dich nicht umbringt, macht dich nur stärker“. Und Mann, ich bin stark! Insgesamt hatte ich eine tolle Kindheit, denke ich. Ich konnte vielleicht nicht alles haben, was ich mir wünschte, weil wir nicht gerade im Geld schwammen, aber das sehe ich nicht als negativ, da ich so die wahren Werte des Lebens kennengelernt habe: Wenn du etwas haben willst, musst du dich darauf einstellen, hart dafür zu arbeiten, und ein bisschen erfinderisch und clever sein.«

Hast du schon andere Instrumente gespielt, bevor du mit Schlagzeug...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen