RH #366Interview

PROPHETS OF RAGE

Fuck Trump!

Prophets of Rage

Bei PROPHETS OF RAGE stoßen gleich drei Kult-Truppen aufeinander. Tom Morello, Tim Commerford und Brad Wilk von Rage Against The Machine haben mit Rapper B-Real von den Kiffer-Ikonen Cypress Hill sowie Chuck D und DJ Lord von der sozialkritischen HipHop-Legende Public Enemy die perfekte Ergänzung für ihr messerscharfes, gegen soziale Missstände, Ungerechtigkeit und Rassismus protestierendes musikalisches Geschoss gefunden.

Das Debütalbum „Prophets Of Rage“ ist ein zackiger, von den Ursprungsbands seiner Mitglieder inspirierter Crossover-Orkan mit bissigen Texten und politisch pulsierenden Beats, dessen markantestes Merkmal die unverwechselbare Gitarrenarbeit von Tom Morello ist.

Tom, war dir schon bei eurer ersten Show am 31. Mai 2016 im legendären Hollywood-Club Whisky A Go Go klar, dass PROPHETS OF RAGE einmal eine richtige Band sein würden, die Tourneen spielt und ins Studio geht?

»Wir reagierten damals zunächst auf einen in unseren Augen politischen Notfall, dessen Auslöser die laufenden Präsidentschaftswahlen in den USA waren. Doch während unserer Tour merkten wir, dass die Chemie innerhalb der Band klasse war und es uns viel Spaß machte, zusammen zu spielen. Dazu kam, dass politisch noch genug Arbeit für uns anstand. Unsere Mission war noch lange nicht zu Ende. Und so gingen wir ins Studio, um zu sehen, ob dort die gleiche positive Energie entstehen würde wie auf der Bühne. Und ja, es klappte hervorragend. Allein in den ersten zwei Wochen schrieben wir zehn Songs. Unser...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen