RH #365Titelstory

OZZY OSBOURNE, BLACK SABBATH

Keiner schlurft schneller

M. Shadows & Ozzy Osbourne

Ein allerletztes Mal machen sich BLACK SABBATH auf den Weg in das große, schwarze Unbekannte. Grund genug für ein epochales und jeden Rahmen sprengendes Interview mit dem Doppel-O höchstpersönlich. Mit diesem Gespräch beauftragten wir niemand anderen als den charismatischen AVENGED SEVENFOLD-Frontmann M. Shadows. Hier folgt nun, was passiert, wenn Generationen aufeinanderprallen...

Es kommt nicht oft vor, dass man als Zeitzeuge unmittelbar miterlebt, wie Geschichte gemacht wird, und sich dessen im fraglichen Moment zudem bewusst ist. Noch ungewöhnlicher ist es, wenn dieser Moment ausgerechnet in einer arschkalten Dienstagnacht in Glasgow stattfindet. Doch genau hier finden wir uns wieder, weggesperrt im Backstage-Bereich der labyrinthischen Hydro Arena, wo wir in einem durch Vorhänge abgetrennten Teil des Umkleideraums zwei eisenharten Ikonen unserer Welt gegenübersitzen. In der einen Ecke haben wir Ozzy Osbourne, den Frontmann von BLACK SABBATH, der Band also, mit der alles anfing, ohne die es den Heavy Metal mit all seinen heutigen Facetten nie gegeben hätte. Der Mann ist die größte Persönlichkeit, die der Metal je hervorgebracht hat, einer, der in fünf Jahrzehnten immer ganz oben mitgespielt hat.
In der anderen Ecke haben wir M. Shadows, den Sänger der Kalifornier AVENGED SEVENFOLD, jener Band, die sich vor einem runden Jahrzehnt angeschickt hatte, den Staffelstab von BLACK SABBATH zu übernehmen und das nächste große Kapitel Heavy-Metal-Geschichte zu schreiben. Seitdem hat...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

BLACK SABBATH - The EndRH #368 - 2017
(Eagle Vision/Universal)Aus und vorbei: Am 4. Februar 2017 beendeten BLACK SABBA...
BLACK SABBATH - The Ultimate CollectionRH #355 - 2016
BMG/Warner (150:28)Na, wenn´s schee macht: Die 31-Track-Best-of-Doppel-CD „Th...
BLACK SABBATH - The EndRH #351 - 2016
BS Productions (54:16)Das Ende ist da! Nach den letzten Shows wird es kein neues...
OZZY OSBOURNE - Memoirs Of A MadmanRH #331 - 2014
(Epic/Sony)Man wundert sich beim Glotzen der ersten „Memoirs...“-DVD, die 28...
BLACK SABBATH - Live... Gathered In Their MassesRH #321 - 2014
(BS Productions/Universal) BLACK SABBATH gehörten zu den großen Überraschung...
BLACK SABBATH - 13RH #314 - 2013
Vertigo/Universal (53:32) Die Vorzeichen ließen Schlimmes befürchten: Origina...
OZZY OSBOURNE - Speak Of The DevilRH #305 - 2012
(Eagle Vision) Trotz des Titels hat diese 1982 in Irvine Meadows (Kalifornien) ...
BLACK SABBATH - SABBATH BLOODY SABBATHRH #297 - 2012
Die unautorisierte Biografie Joel McIver (Bosworth Edition) Wer nach dem Lese...
OZZY OSBOURNE - God Bless Ozzy OsbourneRH #296 - 2011
(Eagle Vision/Edel) Wenn OZZYs Filius Jack in dem gemeinsamen Interview mit sei...
BLACK SABBATH - FAQ - All That´s Left To Know On The First Name In MetalRH #293 - 2011
Martin Popoff(Backbeat) Martin Popoff hat mit „Doom Let Loose“ bereits eine...
OZZY OSBOURNE - ScreamRH #278 - 2010
Sony Music Ozzys erstes „nüchternes“ Album verbindet Tradition und Forts...
BLACK SABBATH - Greatest HitsRH #268 - 2009
(73:23) Auch wenn mir Götz „Dio“ Kühnemund dafür die Beulenpest an den A...
OZZY OSBOURNE - Black RainRH #242 - 2007
Epic/SonyBMG (46:28) Sechs Jahre nach „Down To Earth“ beehrt der Madman sei...
OZZY OSBOURNE - Black RainRH #242 - 2007
Epic/SonyBMG (46:28) Keine Ahnung, wo du das „gute Songwriting“ hörst (has...
OZZY OSBOURNE - Under CoverRH #223 - 2005
(59:44) Ein halbes Jahr nach Veröffentlichung des opulenten Vier-CD-Boxsets ...
OZZY OSBOURNE - Prince Of DarknessRH #216 - 2005
(ca. 250 Minuten) So was nennt man wohl die totale Vollbedienung! Vier Stunden ...
OZZY OSBOURNE - Die Osbournes - Staffel 2
Der ganz normale Alltagsirrsinn des Ozzy-Clans geht in die nächste DVD-Runde. D...
OZZY OSBOURNE - Double O UnauthorizedRH #193 - 2003
Es ist schon ganz schön erbärmlich, mit welch schäbigen Produkten man den Leu...
BLACK SABBATH - Never Say Die live 1978
Auf der ´78er ?Never Say Die!?-Tour war das nahe Ende der ersten Sabbath-mit-Oz...
OZZY OSBOURNE - Down To EarthRH #174 - 2001
Da mir erst kurz vor Redaktionsschluss das neue Ozzy-Studioalbum - übrigens das...
BLACK SABBATH - The Best Of Black Sabbath
Eine BLACK SABBATH-Best-of macht selbst im Doppel-CD-Format eigentlich wenig Sin...
BLACK SABBATH - Reunion LiveRH #138 - 1998
So 'ne Reunion ist schon 'ne feine Sache. Man kann auf Tour gehen und astronomis...
OZZY OSBOURNE - The Ozzman ComethRH #127 - 1997
Wurde auch Zeit, daß der populärste Madman, den der harte Rock in den letzten ...
OZZY OSBOURNE - OzzmosisRH #102 - 1995
Was von großen Namen in letzter Zeit veröffentlicht wurde, hat nicht unbedingt...
BLACK SABBATH - ForbiddenRH #98 - 1995
Nun ist also wieder zusammengewachsen, was zusammengehört - das meiner Meinung ...
BLACK SABBATH - Born In Hell
Bei "Born In Hell" handelt es sich um den Mitschnitt eines BLACK SABBATH-Konzert...
BLACK SABBATH - Archangel Rides Again
"Archangel Rides Again", eine ebenfalls semioffizielle Veröffentlichung, präse...
BLACK SABBATH - Cross PurposesRH #81 - 1994
Abgesehen von Led Zeppelin gibt es wohl zur Zeit keine andere Band, die derart h...
OZZY OSBOURNE - Live & LoudRH #75 - 1993
Es darf spekuliert werden: War es wirklich die letzte OZZY-Tour, hat der Meister...
BLACK SABBATH - DehumanizerRH #63 - 1992
Trojan, Kupfer und Breuschl lagen mir schon seit Wochen in den Ohren und durchw...
OZZY OSBOURNE - No More TearsRH #54 - 1991
Viel Gerede gab's im Vorfeld um das neue OZZY-Album. Es sei möglicherweise sein...
BLACK SABBATH - TyrRH #43 - 1990
Kein Mensch hätte Tony Iommi und seinen Mannen noch mal so ein Comeback prophez...
OZZY OSBOURNE - Just Say OzzyRH #38 - 1990
The madman is back! Nach diversen Studioalben meinte Mr. Osbourne wohl, daß es ...
BLACK SABBATH - Headless CrossRH #32 - 1989
In letzter Sekunde flatterte uns noch das Advance-Tape der neuen BLACK SABBATH-S...
OZZY OSBOURNE - No Rest For The WickedRH #29 - 1988
Tja, nicht viel Neues hat uns Ozzy zu bieten. "No Rest For The Wicked" setzt da ...
BLACK SABBATH - Eternal IdolRH #23 - 1987
Alle Achtung! "Eternal Idol" ist die mit Abstand beste, progressivste und vielle...
OZZY OSBOURNE - TributeRH #22 - 1987
Über diese Platte ist schon soviel geschrieben und gesagt worden, daß ich mich...
BLACK SABBATH - Seventh StarRH #16 - 1986
Vor Überraschungen ist man ja nie sicher, und diese LP ist mit Sicherheit eine ...
OZZY OSBOURNE - The Ultimate SinRH #16 - 1986
Tja, ganz so kommerziell, wie ich befürchtet hatte, ist "The Ultimate Sin" nich...
OZZY OSBOURNE - Bark At The MoonRH #4 - 1983
Nach fast zwei Jahren Wartezeit und mehrfachen Ankündigungen nun endlich das ne...
BLACK SABBATH - Born AgainRH #2 - 1983
Mein Schreck! Trotz des verheißungsvollen Titels nur eine Wiedergeburt des alte...
BLACK SABBATH - Black Sabbath
Donner, Regen, eine hypnotisierende Glocke und dann das erste wirkliche Metal-Ri...
BLACK SABBATH - Mob Rules1981
Mein erster Spontankauf im Plattenladen, für den ich anno dunnemals die Hälfte...
BLACK SABBATH - Master Of Reality1971
BLACK SABBATH haben den Stoner-Rock erfunden? Sicherlich. Und sämtliche Doom-Sp...
BLACK SABBATH - Paranoid1970
1969 revolutionierten die Herren Osbourne, Iommi, Butler und Ward mit ihrem selb...
OZZY OSBOURNE - Blizzard Of Ozz1980
Wem Songs wie ´I Don´t Know´, ´Mr. Crowley´ oder ´Crazy Train´ ebenso wen...
BLACK SABBATH - Heaven And Hell1980
Jeder hat sein absolutes Lieblingsalbum. Bei meiner Freundin ist es Queensryches...
OZZY OSBOURNE - Diary Of A Madman1981
Leider war diese Scheibe die letzte von Gitarren-Magier Randy Rhoads, da er auf ...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen