RH #365Festivals & Live Reviews

PRIMORDIAL, ROTTING CHRIST, ARKONA, BLIND GUARDIAN, PARADISE LOST, ORDEN OGAN, INSOMNIUM, DAWN OF DISEASE, ALESTORM, NERVOSA

Der Berg ruft

Primordial

Während die halbe Rock-Hard-Belegschaft beim Party.San bibbern muss, ist das zeitgleich in Österreich stattfindende METAL ON THE HILL-Festival mit sommerlichen Temperaturen gesegnet. Im Schatten der antiken Gemäuer auf dem Grazer Schlossberg geben sich Newcomer und alte Hasen zwei Tage lang die Klinke in die Hand.

Freitag

Während das von Napalm Records veranstaltete Metal On The Hill im letzten Jahr am Freitag noch im Dom im Berg stattfand, wird in diesem Jahr der komplette Umzug auf den Schlossberg gewagt. Auf 123 Höhenmetern – die sich per Lift, Standseilbahn oder zu Fuß bewältigen lassen – erwartet den Zuschauer nicht nur ein spektakulärer Blick über das schöne Graz, sondern auch eine Konzert-Location, die man nicht alle Tage zu Gesicht bekommt. Die Kasemattenbühne befindet sich in der Mitte eines alten Schlossgemäuers, bietet den 1.700 Zuschauern durch einen leicht abgeschrägten Boden auch von weiter hinten eine gute Sicht und ist durch ein mobiles Dach vor Regen gut geschützt.
Nach den österreichischen Acts DRAGONY und PAIN IS ist es an NERVOSA, das internationale Programm zu eröffnen. Die Band konnte schon auf der Tour mit Destruction punkten, und auch heute gibt es eine coole Thrash-Attacke zu hören, die visuell durch die unvergleichliche Gesichtskirmes von Fronterin Fernanda Lira unterhält. Kompositorisch bleibt das Material allerdings noch ausbaufähig. Zwar sind die Riffs auf dem 2016er Longplayer „Agony“ komplexer geworden, dafür changiert das Trio das Tempo nicht und...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

NERVOSA + BURNING WITCHES + IRONY OF FATE30.08.2018CH-LuzernSchüürTickets
WATAIN + ROTTING CHRIST + PROFANATICA03.11.2018LeipzigHellraiserTickets
WATAIN + ROTTING CHRIST + PROFANATICA09.11.2018MünchenBackstage Tickets
WATAIN + ROTTING CHRIST + PROFANATICA10.11.2018CH-ZugChollerhalleTickets
WATAIN + ROTTING CHRIST + PROFANATICA20.11.2018SaarbrückenGarageTickets
WATAIN + ROTTING CHRIST + PROFANATICA21.11.2018MannheimMS ConnexionTickets
WATAIN + ROTTING CHRIST + PROFANATICA22.11.2018BerlinAstraTickets
WATAIN + ROTTING CHRIST + PROFANATICA24.11.2018BochumMatrixTickets

Reviews

NERVOSA - Downfall Of MankindRH #373 - 2018
Napalm/Universal (48:17)Die drei brasilianischen Mädels meinen es ernst: Das dr...
ROTTING CHRIST - Their Greatest SpellsRH #371 - 2018
Season Of Mist/Soulfood (155:14)Generell bin ich kein großer Fan von Best-of-Ve...
PRIMORDIAL - Exile Amongst The RuinsRH #371 - 2018
Metal Blade/Sony (65:39)In seiner Sólstafir-Live-Rezi schrieb Wolfgang im letzt...
ARKONA - KhramRH #369 - 2018
Napalm/Universal (73:59)„Khram“ beginnt mit vier Minuten Ritual aus rauschha...
PARADISE LOST - MedusaRH #364 - 2017
Nuclear Blast/Warner (43:15)Haben sie sich neu erfunden, oder gehen sie nur „b...
DAWN OF DISEASE - Ascension GateRH #363 - 2017
Napalm/Universal (50:10)Nur ein Jahr nach „Worship The Grave“ stehen DAWN OF...
BLIND GUARDIAN - Live Beyond The SpheresRH #362 - 2017
Nuclear Blast/Warner (159:10)Die vierte livehaftige Gardinenpredigt aus Krefeld ...
ORDEN OGAN - GunmenRH #362 - 2017
AFM/Soulfood (56:58)Helloween-Reunion, Guardian-Live-Platte, Edguy-Best-of? Pfff...
ALESTORM - No Grave But The SeaRH #361 - 2017
Napalm/Universal (45:27) PLUS-MINUSBeeindruckend, mit welcher Hingabe ALESTORM ...
PRIMORDIAL - Gods To The Godless - Live At Bang Your HeadRH #355 - 2016
Metal Blade/Sony (81:59)Ein Livealbum fürs Weihnachtsgeschäft? Mitnichten, den...
INSOMNIUM - Winter´s GateRH #353 - 2016
Century Media/Sony (40:02)„Winter´s Gate“ ist die musikalische Umsetzung ei...
DAWN OF DISEASE - Worship The GraveRH #350 - 2016
Napalm/Universal (40:43)DAWN OF DISEASE sind routiniert, und dennoch klingt „W...
ORDEN OGAN - The Book Of OganRH #349 - 2016
DVD DES MONATS:(AFM/Soulfood)1997 veröffentlichten ORDEN OGAN, eine junge Power...
NERVOSA - AgonyRH #349 - 2016
Napalm/Universal (46:50)Die wilden brasilianischen Thrasherinnen NERVOSA sind zu...
ROTTING CHRIST - RitualsRH #346 - 2016
„Rituals“ als logische Fortführung seines Vorgängers zu bezeichnen, zwingt...
PARADISE LOST - Symphony For The LostRH #343 - 2015
Century Media/Sony (79:04 + DVD)PARADISE LOST live mit Orchester, da dürften di...
INSOMNIUM - The Candlelight YearsRH #339 - 2015
Candlelight/Soulfood (227:44)Vor ihrem internationalen Durchbruch standen die fi...
PARADISE LOST - The Plague WithinRH #337 - 2015
Century Media/Universal (50:26)Nick Holmes würde sich wahrscheinlich totlachen:...
BLIND GUARDIAN - Beyond The Red MirrorRH #333 - 2015
Nuclear Blast/Warner (65:22)„Beyond The Red Mirror“ ist ein wunderbares Beis...
ORDEN OGAN - RavenheadRH #333 - 2015
AFM/Soulfood (48:49)Einfach hatten es ORDEN OGAN noch nie. Während sich Teile v...
PRIMORDIAL - Where Greater Men Have FallenRH #331 - 2014
Metal Blade/Sony (58:41)Man muss Alan Averill, dessen „unbequeme“ Meinungen ...
ALESTORM - Sunset On The Golden AgeRH #327 - 2014
Napalm/Universal (48:42)Die Piratentruppe ALESTORM weicht auch auf ihrem vierten...
INSOMNIUM - Shadows Of The Dying SunRH #324 - 2014
Century Media/Universal (56:47) INSOMNIUM sind spätestens seit ihrem Century-M...
ARKONA - YavRH #324 - 2014
Napalm/Universal (67:31) Einen originellen Beitrag zum mit originellen Beiträg...
NERVOSA - Victim Of YourselfRH #322 - 2014
Napalm/Universal (45:38) NERVOSA können sich einen zweifachen Exotenbonus ans ...
ALESTORM - Live At The End Of The WorldRH #321 - 2014
(Napalm/Universal) Die Schotten sind zweifelsohne ein Phänomen. Vor einigen Ja...
PARADISE LOST - Tragic Illusion 25 (The Rarities)RH #318 - 2013
Century Media/EMI (59:31) Eigentlich gibt es nicht Schlimmeres als Compilations...
ARKONA - Decade Of GloryRH #311 - 2013
Napalm/Universal (79:35/77:39) Nach der bereits vor Jahren erschienenen Live-DV...
ROTTING CHRIST - Kata Ton Daimona EaytoyRH #310 - 2013
Season Of Mist/Soulfood (55:50) ROTTING CHRIST sind wie Gandalf: uralt und im A...
BLIND GUARDIAN - A Traveler´s Guide To Space And TimeRH #310 - 2013
EMI Das lange angekündigte BLIND GUARDIAN-Boxset ist endlich da: Neben 15 CDs ...
ORDEN OGAN - To The EndRH #306 - 2012
AFM/Soulfood (55:03) Manchmal ist das Leben ungerecht. Während vielen Urväter...
DAWN OF DISEASE - Crypts Of The UnrottenRH #300 - 2012
NoiseArt/Edel (42:01) Klassisch und puristisch gehen DAWN OF DISEASE auf ihrem ...
PARADISE LOST - Tragic IdolRH #300 - 2012
Century Media/EMI (46:07) Wenn eine Band, die lange in der Szene ist, zurück i...
BLIND GUARDIAN - Memories Of A Time To ComeRH #297 - 2012
Virgin/EMI (176:33) Nach 25 Jahren darf eine Band ihr erstes Best-of-Album ver...
PARADISE LOST - Draconian Times MMXIRH #295 - 2011
(Century Media/EMI) Für alle Fans des „Draconian Times“-Albums von 1995 wa...
INSOMNIUM - One For SorrowRH #294 - 2011
Century Media/EMI (53:11) INSOMNIUM galten jahrelang als gute Kopie finnischer ...
ARKONA - SlovoRH #292 - 2011
Napalm/Edel (57:58) Nicht nur dank der gefälligen Optik von Masha „Scream“...
ARKONA - Stenka Na StenkuRH #289 - 2011
Napalm/Edel (24:33) Moskaus Pagan-Metal-Vorkämpfer ARKONA servieren ein geschm...
ALESTORM - Back Through TimeRH #289 - 2011
Napalm/Edel (43:06) Die Schotten haben sich mit ihrem Piraten-Metal, der irgend...
DAWN OF DISEASE - Legends Of BrutalityRH #288 - 2011
NoiseArt/Edel (52:40) Zwischen der Debüt-EP und dem ersten vollständigen Albu...
PRIMORDIAL - Redemption At The Puritan´s HandRH #288 - 2011
Metal Blade/Sony (63:58) Die letzten drei Scheiben waren echte Meisterwerke, di...
BLIND GUARDIAN - At the Edge of TimeRH #279 - 2010
Nuclear Blast/Warner (64:01) Nach zwei experimentelleren Alben, die nicht all...
ROTTING CHRIST - Aealo
Season Of Mist/Soulfood (42:35) ROTTING CHRIST mögen alles Mögliche sein: sti...
ORDEN OGAN - Easton Hope
Dass ORDEN OGAN, eine der talentiertesten Bombast-Metal-Bands Europas, noch imme...
ARKONA - Goi, Rode, Goi
Pagan Metal mit reichlich Folklore-Einschlag und weiblichem Gesang aus Moskau. K...
INSOMNIUM - Across The Dark
Candlelight/Soulfood (45:40) VÖ: bereits erschienen INSOMNIUM werden häufig ...
PARADISE LOST - Faith Divides Us - Death Unites UsRH #269 - 2009
Century Media/EMI (46:03) VÖ: 25.09. Das letzte Album „In Requiem“ war s...
PARADISE LOST - Drown In Darkness - The Early DemosRH #266 - 2009
Century Media/EMI (57:29) Es quietscht, es pfeift, es rumpelt. Dazu ein Nick ...
ALESTORM - Black Sails At MidnightRH #265 - 2009
Napalm/SPV (46:19) Die schottischen Piraten gehen auf zweite Kaperfahrt. Bin...
ARKONA - Ot Serdca K NebuRH #255 - 2008
(63:39) Auf dem diesjährigen Ragnarök-Festival scheiterte eine Verständigung...
ORDEN OGAN - ValeRH #250 - 2008
(55:02) Frage: Wer spielt melodischen, bombastischen Heavy Metal so filigran, k...
ALESTORM - Captain Morgan´s RevengeRH #249 - 2008
(32:44) Die Zeiten, wo man beim Stichwort „Piraten“ zwangsläufig an Runnin...
PRIMORDIAL - To The Nameless DeadRH #247 - 2007
(54:49) Die Schönheit der Schwermut, die Ästhetik des Herzschlages sowie Lyri...
PARADISE LOST - In RequiemRH #241 - 2007
Century Media/EMI (45:08) Auch wenn PARADISE LOST immer wieder gute Alben verö...
BLIND GUARDIAN - Another Stranger Me
Nuclear Blast/Warner (20:48) Neben Demoversionen von ´Lionheart´ und ´The Ed...
ROTTING CHRIST - Theogonia
(42:43) Bei den Griechen ROTTING CHRIST scheint nun nach zig stilistischen Neuor...
INSOMNIUM - Above The Weeping World
(53:02) Stangenware aus dem Ikea-Wald. Sie suchen ein dezentes Regal, das probl...
BLIND GUARDIAN - A Twist In The MythRH #232 - 2006
(51:52) BLIND GUARDIAN haben den schwierigen Spagat geschafft. „A Twist In Th...
PARADISE LOST - Paradise LostRH #214 - 2005
Bislang zählten PARADISE LOST zu der Spezies Band, die versucht, sich mit jeder...
PRIMORDIAL - The Gathering WildernessRH #213 - 2005
(59:35) Was für eine Band! Die gesamte Discografie der Combo wimmelt nur so vo...
ROTTING CHRIST - Sanctos Diavolos
(48:41) Die „verrottenden Christen“ kratzen mit ihrem neuesten Album „Sa...
ORDEN OGAN - Testimonium A.D.
(40:23) Banausen! Unsere Richterskala-Besetzung litt mal wieder unter kollektiv...
BLIND GUARDIAN - Imaginations Through The Looking GlassRH #205 - 2004
Hinsetzen, Glotze anknipsen, DVD-Player zum Rotieren bringen und dann einfach nu...
INSOMNIUM - Since The Day It All Came Down
(53:45) Beim Titeltrack glaubt man, die Finnen INSOMNIUM wären ausgezogen, um ...
ROTTING CHRIST - In Domine Sathana
Eine der dienstältesten Black-Metal-Bands zieht Bilanz! Nach 15 Jahren Bandgesc...
BLIND GUARDIAN - LiveRH #194 - 2003
(134:05) Sicherlich gibt es Bands, die technisch mehr auf dem Kasten haben oder...
BLIND GUARDIAN - The Bard´s Song (In The Forest)RH #193 - 2003
(17:13) Weil ihnen die ursprüngliche, auf „Somewhere Far Beyond“ veröffen...
PARADISE LOST - EvolveRH #187 - 2002
Reichlich ?Value For Money? bietet die DVD ?Evolve? eisenharten PARADISE LOST-Fa...
PARADISE LOST - Symbol Of LifeRH #186 - 2002
Nach zwei fast reinrassigen Popscheiben mit Electro-Schlagseite („One Second...
ROTTING CHRIST - Genesis
Ich weiß, dass mich die „verfaulenden Christen“ für diese Aussage hassen w...
PRIMORDIAL - Storm Before Calm
Leidenschaftlicher geht´s wohl kaum. Die Ir(r)en haben bislang gewiss großarti...
INSOMNIUM - In The Hall Of Awaiting
Nach zwei Demo-CDs gibt das skandinavische Quartett nun seinen Einstand in der W...
BLIND GUARDIAN - A Night At The OperaRH #178 - 2002
Nach dem ersten Durchlauf der neuen BLIND GUARDIAN-CD sitzt man geplättet im Se...
BLIND GUARDIAN - And Then There Was SilenceRH #175 - 2001
Satte dreieinhalb Jahre haben sich BLIND GUARDIAN Zeit gelassen, um einen würdi...
PARADISE LOST - Believe In NothingRH #166 - 2001
(46:00) Nachdem die Briten für ihr letztes Werk "Host" nicht nur Lob ernteten -...
ROTTING CHRIST - Khronos
Dark Metal-Götter sollen die Griechen mittlerweile sein - behauptet man jedenfa...
PRIMORDIAL - Spirit The Earth Aflame
Die Engländer haben mit ihrer letzten Mini-CD schon angedeutet, welch gigantisc...
PRIMORDIAL - The Burning Season
PRIMORDIAL beglücken uns mit einem Gourmethäppchen vom Allerfeinsten. Eine der...
PARADISE LOST - HostRH #145 - 1999
Eins vorweg: Ich war nie ein großer PARADISE LOST-Fan, auch wenn ich Alben wie ...
ROTTING CHRIST - Sleep Of The Angels
Es gibt Platten, die einem erst nach dem fünften oder sechsten Durchlauf langsa...
PARADISE LOST - Reflection RH #137 - 1998
Nebulös erscheint mir der Zeitpunkt für eine Best-of-Compilation der Gothic-Me...
PRIMORDIAL - A Journey's End
In den letzten Jahren sind die Bands der irischen Schwarzwurzel-Fraktion in unse...
BLIND GUARDIAN - Nightfall In Middle-EarthRH #132 - 1998
Es ist ja so eine Sache mit den blinden Gardinen: Auf der einen Seite spannen si...
ARKONA - An Eternal Curse Of The Pagan Godz
Eine polnische Band versucht, das Immortal-Album "Battles In The North" detailge...
ROTTING CHRIST - A Dead Poem
Na, aber hallo! Das, was da aus den Boxen dröhnt, ist die neue Langrille von RO...
PARADISE LOST - One SecondRH #123 - 1997
Man kann es drehen und wenden, wie man will - ein Richtungswechsel im Hause PARA...
ROTTING CHRIST - Triarchy Of The Lost Lovers
Ich muß gestehen, ROTTING CHRIST haben mich bisher nicht vom Hocker gehauen. Da...
PARADISE LOST - Draconian Times (Limited Edition)RH #104 - 1996
Daß Box-Editionen grundsätzlich immer Monate nach dem offiziellen Erscheinungs...
PARADISE LOST - Forever FailureRH #102 - 1995
'Forever Failure', die aktuelle Singleauskopplung aus dem Erfolgsalbum 'Draconia...
BLIND GUARDIAN - The Forgotten TalesRH #101 - 1996
Eine Compilation? Wie langweilig. Aber denkste: BLIND GUARDIAN widmen sich nicht...
PARADISE LOST - Draconian TimesRH #98 - 1995
Ich weiß noch genau, wie Produzent Simon Efemy mit einem schelmischen Grinsen d...
BLIND GUARDIAN - Imaginations From The Other SideRH #96 - 1995
Jedesmal, wenn eine neue Blind Guardian-Scheibe ins Haus steht, glaubt man, dass...
BLIND GUARDIAN - A Past And Future Secret - EPRH #94 - 1995
Ein Jammer, daß es heutzutage kaum noch Vinyl gibt - und deshalb auch keine Pla...
PARADISE LOST - Gothic EPRH #89 - 1994
Irgendwie logisch, daß sich das Peaceville-Label nicht nehmen läßt, in Erinne...
PARADISE LOST - Seals The SenseRH #82 - 1994
Die Begeisterung über diese "neue" EP hält sich bei mir in Grenzen. Zwei unver...
PARADISE LOST - IconRH #77 - 1993
Wie in der Story im letzten Heft angekündigt, ist "Icon" der ganz hei...
BLIND GUARDIAN - Tokyo TalesRH #71 - 1993
Passend zu Buffos Japan-Tourstory schieben BLIND GUARDIAN jetzt den Beweis ihrer...
PARADISE LOST - As I DieRH #68 - 1992
Schöne EP mit dem Mini-Hit 'As I Die' (auf der Vinylversion von "Shades Of God"...
BLIND GUARDIAN - Somewhere Far BeyondRH #63 - 1992
Viel Zeit haben sich die blinden Gardinen für ihren neuen Longplayer gelassen, ...
PARADISE LOST - Shades Of GodRH #62 - 1992
Daß der Trend bei PARADISE LOST weg vom puren Death Metal und hin zu einer düs...
PARADISE LOST - GothicRH #49 - 1991
Die Briten PARADISE LOST zählten schon mit ihrem 90'er Debüt ("Lost Paradise")...
BLIND GUARDIAN - Tales From The Twilight WorldRH #42 - 1990
Als ich vor ein paar Wochen das Interview mit Andre und Hansi von BLIND GUARDIAN...
PARADISE LOST - Lost ParadiseRH #38 - 1990
PARADISE LOST werden von ihrer Plattenfirma Peaceville als britisches Gegenstüc...
BLIND GUARDIAN - Follow The BlindRH #32 - 1989
Für das Krefelder Quartett ist "Follow The Blind" ohne Zweifel ein echter Prüf...
BLIND GUARDIAN - Battalions Of FearRH #24 - 1988
Wie in unserem Interview bereits angekündigt, handelt es sich bei diesem Quarte...
BLIND GUARDIAN - Tales From The Twilight World1990
Mit ihrem dritten Album etablierten sich BLIND GUARDIAN endgültig als beste deu...
PARADISE LOST - Gothic1991
Zu den beiden Hauptkomponenten Death und Doom, die auf PARADISE LOSTs Debütalbu...
ALESTORM - Leviathan2008
Napalm/SPV (17:43) Pünktlich zur Tour mit Grave Digger erscheint eine Vier...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen